Glaube an Jesus

Glaube-an-JesusDownload Artikel als PDF

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? 2 Meine Hilfe kommt vom HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat. 3 Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft nicht. 4 Siehe, der Hüter Israels schläft und schlummert nicht. (Psalm 121,1-4)

Niemand ist Schuld an deinem Unglück als Du Mensch allein, der es zulässt durch die Sünde deiner menschlichen Natur. Natürlich ist es einfach, die Schuld nicht bei sich selbst zu suchen, sondern sie auf Andere abzuwälzen, aber das entspricht nicht der Wahrheit. Wir allein sind unseres Glückes Schmied. Unsere Werke im Glauben an die Liebe des Herrn Jesus Christus, erfüllt unser Herz mit ewigen Frieden im Heiligen Geist. Die Sünde aber trennt uns von unserem Glück. Woher kommt die Hilfe in unserer Trübsal? Allein vom Herrn Jesus Christus. Er errettet uns immer und lässt niemanden sterben, sondern reicht uns immer Seine Hand damit wir leben können in Seinem Namen, durch die Erkenntnis und Bekenntnis der Sünde in unserem Leben zu Seiner Gnade der Buße. Wenn wir uns von der Sünde distanzieren, dann distanzieren wir uns vom Sünder und leben in der Liebe des Herrn Jesus Christus. Wenn wir die Sünde offenbaren, dann stirbt sie im Licht des Herrn und wir können Leben in der Freiheit Jesu Christi. Jesus macht uns frei vom Gesetz durch Seine Liebe. Wenn wir Jesus wirklich lieben, dann hassen wir die Sünde und den Sünder im Namen des Tieres und kreuzigen ihn auf Golgatha (Schädelstätte) im Namen Jesus. In Jesus sind wir frei dieses tun zu können in der Kraft des Heiligen Geistes. Es ist dein Kampf deines Geistes unter dem Heiligen Geist gegen die Lust und Begierde deines Fleisches und dein Sieg ist Jesus im Heiligen Geist. Wenn Du Ihm glaubst, siegst Du im Namen des Herrn Jesus Christus.

Wer überwindet, der soll mit weißen Kleidern angetan werden, und ich werde seinen Namen nicht austilgen aus dem Buch des Lebens, und ich will seinen Namen bekennen vor meinem Vater und vor seinen Engeln. (Offenbarung 3,5)

Das Tier, das du gesehen hast, ist gewesen und ist jetzt nicht und wird wieder aufsteigen aus dem Abgrund und wird in die Verdammnis fahren. Und es werden sich wundern, die auf Erden wohnen, deren Namen nicht geschrieben stehen im Buch des Lebens vom Anfang der Welt an, wenn sie das Tier sehen, dass es gewesen ist und jetzt nicht ist und wieder sein wird. (Offenbaren 17,8)

Und ich sah die Toten, Groß und Klein, stehen vor dem Thron, und Bücher wurden aufgetan. Und ein andres Buch wurde aufgetan, welches ist das Buch des Lebens. Und die Toten wurden gerichtet nach dem, was in den Büchern geschrieben steht, nach ihren Werken. (Offenbarung 20,12)

Wir müssen nicht nur daran arbeiten, der Sünde zu widerstehen, sondern wir müssen zuerst daran arbeiten die Liebe Jesus in unserem Herzen zu haben, jederzeit. Im Geist zu wandeln, heißt in seinem Sinn, in der Liebe Gottes zu wandeln. Die Liebe, die uns Jesus durch Sein Wort in unser Herz schenkt. Allein diese Liebe kann uns erretten, wenn sie größer ist als alles andere in dieser Welt. Seine Liebe allein schenkt uns die Kraft Ihm gehorsam, folgsam und treu zu sein. Allein die Liebe gibt uns die Kraft der Sünde zu widerstehen, durch den Heiligen Geist in unserem Herzen. Er ist die personifizierte Liebe in uns im Namen Jesus, die durch den Heiligen Geist in uns wohnt, um uns vor der Sünde zu beschützen. Aber Jesus kann nur in uns wohnen, wenn wir erlauben, dass Jesus in uns herrscht durch Seine Liebe. Wenn wir Sein Wort auf den Thron unseres Herzens setzen und Ihm alles unterwerfen. Sich der Liebe zu unterwerfen heißt Leben, doch der Stolz der Sünde ist der Tod, in diesem und im nächsten Leben. Traue nicht deinen Augen, sondern deinem Herzen. Aber dafür musst Du über deinen Schatten springen. Du musst deine Bosheit überwinden und einfach nur glauben. Die Liebe aber ist ein Geschenk an den gläubigen Menschen in dir durch die geistliche Frucht. Du bist ein Knecht des Gesetzes, der gefallen findet in Jesus und erhöht wird durch Seinen Glauben zu einem Kind Gottes, in der Liebe zu Jesus. Es ist eine Entwicklung, die Zeit benötigt. Der Mensch braucht diese Zeit, aber Jesus hat alles schon getan. Jesus bietet dir Einheit in Christus an, wenn Du dazu bereit bist, in der Einheit Seines Reiches in Seinem Namen leben zu wollen. Mit Jesus zusammen siegst Du und kreuzigst den Sünder in Seinem Namen.

Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, 23 Sanftmut, Keuschheit; gegen all dies ist das Gesetz nicht. (Galater 5,22-23)

Du hast geliebt die Gerechtigkeit und gehasst die Ungerechtigkeit; darum hat dich, o Gott, dein Gott gesalbt mit Freudenöl wie keinen deinesgleichen.« (Hebräer 1,9)

Liebe ist Freiheit in Jesus Christus und das Öl, mit dem Er dich salbt, ist der Heilige Geist. In Seiner geistigen Frucht, die Fleisch in deiner Persönlichkeit und in deinem Leben ist, wird Jesus in dir offenbart durch den Heiligen Geist. Wir sehen diesen Geist in Seiner Frucht der Liebe. Es ist kein Widerspruch, in der Liebe des Heiligen Geistes dem Gesetz befreit zu sein, denn die Liebe schenkt uns den rechten Weg im Namen Jesus. Das Gesetz ist nicht gegen die Frucht der Liebe. Wir müssen nur die Frucht der Liebe erlernen wollen um die Liebe in der Taufe des Heiligen Geistes auch zu empfangen. Aber Dein Wille Ihm zu folgen ist der erste Schritt zur Erlösung. Der Heilige Geist ist mehr als wir zu glauben wissen. Allein die Bibel und der Geist Gottes geben uns Gewissheit in der Frucht des Fleisches. Die Wahrheit im Herrn Jesus Christus offenbart die Lüge und die Lüge den Sünder. Die Wahrheit und die Lüge, beide sind gleichzeitig zugegen und Du allein entscheidest, wem Du Glauben schenkst und folgst. In Jesus hast Du immer eine Wahl. Wende dich von der Sünde ab und folge der Liebe. In Jesus Namen hast Du diese Kraft, so Gott will, aber Du musst es auch wollen. Du entscheidest wen Du lebst, im Namen des Tieres oder im Namen Jesus. Du bist ein Vertreter deines geistigen Vaters auf Erden und Seine Stimme spricht durch dich im Geist dieser Welt oder im Heiligen Geist (Johannes 8,44-45; Matthäus 10,20).

Und sie wird einen Sohn gebären, dem sollst du den Namen Jesus geben, denn er wird sein Volk retten von ihren Sünden. (Matthäus 1,21)

Dein Volk ist deine Familie (Apostelgeschichte 16,31). Diesen Sohn und diese Tochter hat deine Mutter in diese Welt geboren, damit dein Vater dich in Christus offenbart, in der Gemeinde Jesu Christi, dem Volk Gottes. Damit Du getauft bist auf den Namen Jesus in der Taufe in Wasser und Geist (Apostelgeschichte 2,38). Wenn Du die Liebe erlernt hast, dann wirst Du auch getauft auf den Namen der Liebe, aber vor den Lohn hat der Herr den Schweiß gesetzt. Du kannst die Liebe aber nur im Bund mit Jesus erlernen. Im Bund mit Gott, deinem Mann, deiner Frau, deiner Familie und Seiner Gemeinde. Das ist der Bund der Liebe Gottes mit allen Menschen. Jeder hat eine bestimmte Aufgabe, die offenbart wird in Jesus Christus. Die Bibel ist das Buch des Lebens, denn Jesus selbst hat es geschrieben durch den Menschen im Heiligen Geist. Die Bibel ist ein Werk der Liebe Gottes zu jedem Menschen, in der Einheit Jesus Christus im Heiligen Geist.

Der Gott aber der Geduld und des Trostes gebe euch, dass ihr einträchtig gesinnt seid untereinander, Christus Jesus gemäß, (Römer 15,5)

Hier ist nicht Jude noch Grieche, hier ist nicht Sklave noch Freier, hier ist nicht Mann noch Frau; denn ihr seid allesamt einer in Christus Jesus. (Galater 3,28)

Ich ermahne euch aber, liebe Brüder, im Namen unseres Herrn Jesus Christus, dass ihr alle mit einer Stimme redet und lasst keine Spaltungen unter euch sein, sondern haltet aneinander fest in einem Sinn und in einer Meinung. (1.Korinther 1,10)

so macht meine Freude dadurch vollkommen, dass ihr eines Sinnes seid, gleiche Liebe habt, einmütig und einträchtig seid. (Philipper 2,2)

Jeder steht im Buch des Lebens, in der Bibel, der auf den Namen des Herrn Jesus Christus getauft ist. Aber jeder, der Jesus als den einzigen und allmächtigen Gott leugnet, der wird sterben, denn Er wird sich nicht auf den Namen des Herrn taufen lassen. Weil Er kein Verständnis für die Wahrheit hat ohne Jesus. Ohne Ihn ist die Bibel nur ein Buch voller toter Buchstaben. Der Buchstabe tötet, aber der Geist Jesu macht lebendig durch die Liebe zu Gottes Wort. Gott ist das Wort und Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Christus ist das lebendige Wort im Heiligen Geist. Wenn Du Jesus nicht annimmst, wird die Liebe in dir sterben, weil Du schon Tod bist. Nur in Jesus haben wir die Möglichkeit, durch Sein lebendiges Opfer, dem Tod der Sünde zu entrinnen, um im Heiligen Geist ewig zu leben. Wir können nicht mehr sterben, denn wir sind schon Tod, es ist nur noch nicht offenbart vor den Augen dieser Welt. Aber Jesus ist für dich gestorben und ist nach drei Tagen wieder auferstanden, um dir dein Leben erneut in Seiner Gnade, in der Liebe Gottes zurück zu geben. Sein Blut hat deine Schuld bezahlt und die Sünde bedeckt durch Seine Liebe zu dir.

Das aber auf dem guten Land sind die, die das Wort hören und behalten in einem feinen, guten Herzen und bringen Frucht in Geduld. (Lukas 8,15)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Johannes 12,24)

Durch die Liebe zu Seinem Wort, zu Seiner Person und zu Seinem Namen, indem die ganze Fülle des Herrn Jesus Christus verborgen ist. Das Licht ist der Heilige Geist, der Geist Gottes, der über dem Wasser schwebt und es war finster auf der Tiefe. Aber in Seinem Licht schweben wir mit Ihm über dem Wasser in der Liebe unseres Herzen. Die Errettung des Menschen ist eine geistige Errettung im Bilde des Herrn Jesus Christus. Erst wird der Geist des Menschen errettet, um in Jesus Christus, den ganzen Menschen zu erretten, in der Vollkommenheit Gottes. Jesus hat alles neu gemacht. Aber Sein Reich ist nicht von dieser Welt, es ist nicht mit deinen Augen sichtbar, sondern Sein Reich ist das Reich des Glaubens an Sein Wort. Die Frucht Seines Wortes kannst Du nur sehen in der Liebe der Menschen. Allein an der Frucht der Liebe werdet ihr den gläubigen Menschen im Namen Jesus erkennen. Die Frucht der Liebe braucht aber Zeit, Demut, Geduld, ewige Vergebung und den unzertrennlichen Glauben an die Wahrheit Jesu.

Denn die Waffen unsres Kampfes sind nicht fleischlich, sondern mächtig im Dienste Gottes, Festungen zu zerstören. (2.Korinther 10,4)

Vor allen Dingen aber ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösen, (Epheser 6,16)

und nehmt den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches ist das Wort Gottes. (Epheser 6,17)

Denn alles, was von Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. (1.Johannes 5,4)

Wenn Du wiedergeboren bist in Jesus Christus, im Heiligen Geist der Liebe, dann hast Du diese sichtbare Welt des Fleisches durch den Glauben in der Taufe überwunden. Das Fleisch der Sünde ist die Lüge dieser Welt. Dieses Fleisch bist nicht Du. Deine Persönlichkeit ist nicht mit dem Fleisch verbunden, sondern Du kannst dich von der menschlichen Natur trennen durch die Wahrheit. Du musst die sichtbaren Trennungen dieser Welt überwinden und die geistlichen Trennungen annehmen. Die Macht des Wortes der Bibel haben diese Kraft dich von deinem Fleisch, von der Sünde zu trennen, im Heiligen Geist. Allein der Heilige Geist trennt dich vom Geist dieser Welt, im Namen Jesus. Die Menschen sind nicht von Gott getrennt, sondern sind eine Einheit im Herrn Jesus Christus und in der Versöhnung im Bilde Gottes. Der Mensch trennt sich von Gott durch die Sünde.

Nicht dass wir tüchtig sind von uns selber, uns etwas zuzurechnen als von uns selber; sondern dass wir tüchtig sind, ist von Gott, 6 der uns auch tüchtig gemacht hat zu Dienern des neuen Bundes, nicht des Buchstabens, sondern des Geistes. Denn der Buchstabe tötet, aber der Geist macht lebendig. 17 Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit. (2.Korinther 3,5-6+17)

Mose ist zehn mal zum Pharao gegangen, bis er das Volk Israel ziehen ließ und zehn Plagen haben das ägyptische Volk ertragen müssen, bis sie die Israeliten ziehen ließen. Wir wissen, dass der Pharao im Alten Testament symbolisch für Satan steht, die Ägypter für Seine gefallen Engel und das Land Ägypten für das Reich der Finsternis. Der Teufel wird uns nicht beim ersten mal ziehen lassen, sondern wird uns immer wieder zur Sünde verführen. Du aber musst für deine Befreiung kämpfen in der Liebe Jesu Christi, durch Buße und Gebet. Nicht Du allein kämpfst für deine Befreiung, sondern Jesus mit dir zusammen. Aber wenn Du keine Freiheit mehr forderst, dann kann dich Jesus nicht befreien. Höre nicht auf zu kämpfen! Wir wissen nicht, mit welchen Plagen Jesus Satan in der geistigen Welt bestraft, weil er uns nicht ziehen lässt. Aber wir wissen durch Mose, dass dieser Tag kommen wird, an dem wir unsere Freiheit erlangen im Namen Jesus Christus, durch die Taufe im Heiligen Geist. Erst im Heiligen Geist und im Zeichen der Zungensprache sind wir wirklich frei im Namen des Herrn in Seiner geistlichen Frucht der Liebe. Du aber musst für deine Freiheit in der Liebe Jesus kämpfen, jeden Tag, bis Jesus dir das Zeichen deiner Freiheit schenkt, in der Taufe im Heiligen Geist und in der Zungensprache, durch das Siegel Gottes an deiner Stirn.

und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen gab auszusprechen. (Apostelgeschichte 2,4)

Im Gesetz steht geschrieben (Jesaja 28,11-12): »Ich will in andern Zungen und mit andern Lippen reden zu diesem Volk, und sie werden mich auch so nicht hören, spricht der Herr.« 22 Darum ist die Zungenrede ein Zeichen nicht für die Gläubigen, sondern für die Ungläubigen; die prophetische Rede aber ein Zeichen nicht für die Ungläubigen, sondern für die Gläubigen. (1.Korinther 14,21-22)

Wir werden alle zu einer Wahrheit in der Liebe Jesus Christus im Heiligen Geist gelangen, denn es ist Sein Wort, Seine Wahrheit und Seine Weisheit, die Er uns vermittelt in der Liebe zu Seinem Wort im Heiligen Geist (1.Korinther 2,13). Die Frucht Seiner Liebe im Fleisch, in einem Leben in dieser Welt im Namen Jesus. Wenn Du dich Seiner Liebe vollkommen hingibst, in aller Demut, erlangst Du auch Sein ewiges Leben im Heiligen Geist. Alles was Du auf Erden erhältst ist unvollkommen, zeitlich, fleischlich und menschlich begrenzt. Jesus befreit deinen Geist, damit Du Freiheit erlangst in einem Leben von der Sünde dieser Welt. Wir geben Ihm alles zurück, damit Jesus uns Seine Vollkommenheit in Seinem Namen schenkt. Wir geben unseren ganzen Reichtum hin für Seine Freiheit in der Liebe Jesu Christi. Ohne die Liebe sind wir verloren und wir haben keinen Anteil am ewigen Leben im Heiligen Geist (1.Korinther 13,13).

Und ich ging hinab in des Töpfers Haus, und siehe, er arbeitete eben auf der Scheibe. 4 Und der Topf, den er aus dem Ton machte, missriet ihm unter den Händen. Da machte er einen andern Topf daraus, wie es ihm gefiel. 5 Da geschah des HERRN Wort zu mir: 6 Kann ich nicht ebenso mit euch umgehen, ihr vom Hause Israel, wie dieser Töpfer?, spricht der HERR. Siehe, wie der Ton in des Töpfers Hand, so seid auch ihr vom Hause Israel in meiner Hand. 7 Bald rede ich über ein Volk und Königreich, dass ich es ausreißen, einreißen und zerstören will; 8 wenn es sich aber bekehrt von seiner Bosheit, gegen die ich rede, so reut mich auch das Unheil, das ich ihm gedachte zu tun. 9 Und bald rede ich über ein Volk und Königreich, dass ich es bauen und pflanzen will; 10 wenn es aber tut, was mir missfällt, dass es meiner Stimme nicht gehorcht, so reut mich auch das Gute, das ich ihm verheißen hatte zu tun. (Jeremia 18,3-10)

In Jesus Namen sind wir alle, die wir auf Seinen Namen getauft sind, „Prinzen und Prinzessinnen“ Gottes. Jesus hat uns in Seinem Namen erwählt, die Frucht Seiner Liebe im Fleisch zu leben und der Welt zu offenbaren durch Sein Wort der Wahrheit. Nur derjenige, der Seine Liebe nicht annimmt ist nicht erwählt, weil er sich gegen Jesus entschieden hat. Wer Jesus leugnet, kann nicht zugleich erwählt sein, ich denke das ist logisch. Er ist berufen, aber Jesus zu folgen ist deine persönliche Entscheidung. Die Juden haben Jesus gekreuzigt, sind aber als Christen im Namen Jesus berufen. Der allmächtige Gott vergibt allen Menschen alle ihre Sünden. Das hat er schon am Kreuz von Golgatha getan, weil Er sich zur Vergebung der Sünden Seinem Gesetz unterworfen hat und den Tod eines Sünders am Kreuz starb (Hebräer 2,17). Er hat sich durch Sein eigenes Wort gerichtet, um dich in Seinem Namen zu erretten. Jesus ist für dich den Tod der Sünde gestorben um dich von der Sünde deines Lebens in Seinem Namen zu erretten. Der Sünder im Namen des Tieres stirbt, aber der Sohn Gottes im Namen Jesu wird ewig leben. Sein Blut hat deine Schuld für alle Ewigkeiten bezahlt, wenn Du Sein Opfer annimmst im Namen des Herrn. Jesus hat sich durch Sein Blut, deinem Leben in alle Ewigkeit verschrieben, in der Wahrheit Seines Wortes. Sei auch Ihm ein lebendiges Opfer in deinem lebendigen Gottesdienst der Liebe Gottes in deinem Herzen. Jesus möchte deine Entscheidung aus deinem freien Willen. Er will dich nicht wie Ton formen nach Seinem Willen, sondern Er möchte, dass Du Ihm folgst aus der ganzen Liebe deines Herzen durch die Wahrheit Seines Wortes.

Denn ich schrieb euch aus großer Trübsal und Angst des Herzens unter vielen Tränen; nicht damit ihr betrübt werden sollt, sondern damit ihr die Liebe erkennt, die ich habe besonders zu euch. (2.Korinther 2,4)

Wir müssen wissen, dass Jesus uns durch die Angst der Trübsal in unserem Leben prüft. Wir wissen auch, dass Angst nicht von Gott ist (2.Timotheus 1,7), so auch nicht die Trübsal. Die Trübsal ist die Verführung Satans durch die Sünde. Ohne die Sünde gibt es kein Leid und keinen Schmerz. Aber Jesus ist unsere Hoffnung, dieser Trübsal des Lebens in dieser Welt, durch Sein Wort unbeschadet und gestärkt zu entfliehen, denn Jesus befreit uns. Er zerreißt unsere Ketten der Knechtschaft der Sünde und öffnet immer wieder Türen aus unserer geistigen Gefangenschaft der Dunkelheit, um uns in Seinem Namen zu erretten, in Seiner Liebe. Der Feind kann uns nicht gefangen halten, wenn wir Freiheit verlangen im Namen Jesus, denn in Seinem Namen haben wir Freiheit durch Sein Blut. Wenn Du treu zu Jesus bist, Ihn liebst und Seinem Wort vertraust, kann dir nichts passieren. Du bist frei im Heiligen Geist, im Namen des Herrn Jesus Christus, den Tod durch deinen Willen zu überwinden, in der Liebe zu Ihm im Heiligen Geist. Durch die Taufe der Liebe in Seinem Namen Jesus. Erst in der Finsternis kann Sein Herz dir den rechten Weg leuchten, durch Sein Wort Seiner Liebe zu dir. Jesus ist das Licht dieser Welt in der Finsternis und lässt nicht zu, dass dein Fuß an einen Stein stößt, wenn Du Ihm glaubst. Die Sonne ist das Licht dieser Welt für die menschlichen Augen, aber die Liebe ist das Licht Gottes in deinem Herzen. Erst in der Trübsal erkennen wir die wahre Liebe in unserem Herzen zu Jesus. Der Feind hat die Macht über dich zu herrschen und dich zu verführen und vom wahrem Weg wegzuführen, aber Jesus bringt dich immer wieder zurück auf den rechten Weg, wenn Du Ihn bittest. Er lässt dich auferstehen aus dem Tod der Sünde, in der Liebe des Heiligen Geistes. Solange Jesus deine einzige Liebe ist, kann der Feind nicht über dich herrschen. Lust und Begierde ist zeitlich und begrenzt, aber die Liebe zu Jesus ist ewiglich und vollkommen. Die Sünde läutert uns in der Liebe des Herrn Jesu Christus und gibt uns Kraft der Sünde zu entsagen in Seinem Namen. Wenn Du den Herrn Jesus Christus mehr als dein Fleisch und dein Leben auf dieser Welt liebst, dann schenkt Er dir Seine Liebe als ein ewiges Leben in Seinem Namen im Heiligen Geist. Glaubst Du das? Glaubst Du dem Wort Jesu?

Denn alles, was in der Welt ist, des Fleisches Lust und der Augen Lust und hoffärtiges Leben, ist nicht vom Vater, sondern von der Welt. 17 Und die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit. (1.Johannes 2,16-17)

Ich kann Euch nicht oft genug ermahnen, vertraut keinem Menschen, denn der Mensch ist ein Sünder und Lügner. Ich sage das nicht, weil ich schlecht über die Menschen denke, sondern das ist die Wahrheit Jesu in der Bibel. Nicht alle Menschen glauben an die Schöpfung unseres liebenden, himmlischen Vaters und können das Tier der Evolution durch ihren Glauben überwinden. Wir sind Schöpfung in der Frucht und im Bilde Gottes. Das Ende des sechsten Tages ist noch nicht im Fleisch dieser Welt offenbart. Gott gab uns Seinen Acker im Herrn Jesus Christus, in der Zeit eines Lebens und in der Frucht des Fleisches, aber jeder Gläubige entscheidet selbst, welche Frucht er darauf anbaut und in welchem Geist er lebt. Das ist die Erkenntnis von Gut und Böse. Wir sind kein Zufallsprodukt der Natur des Fleisches. Wir sind geboren um Vollkommenheit im Bilde unseres Schöpfers zu erlangen, in dem Namen des Herrn Jesus Christus. Die Jesus verleugnen haben keinerlei Verständnis für das Wort der Wahrheit, weil sie Jesus nicht kennen und Seine Liebe nicht in ihrem Herzen gespürt haben. Es gibt nichts schöneres auf dieser Welt als die Liebe Seines ewigen Friedens in deinem Herzen zu spüren. Seine Liebe ist die Gewissheit Seiner Wahrheit in uns im Heiligen Geist. Ihr könnt einander nicht vertrauen, sondern nur lieben. Die Liebe im Heiligen Geist kommt nicht vom Menschen sondern von Gott. Ihr könnt einander die Wahrheit bezeugen durch das Wort Gottes, aber kein Mensch hat die Wahrheit in sich, außer durch den Heiligen Geist. Allein Jesus ist die Wahrheit. Wir können sie annehmen, in unserem Herzen tragen und durch die Liebe predigen, in Seinem Amt Jesu Christi. Aber es ist Seine Wahrheit, denn Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Er ist das lebendige Wort im Heiligen Geist der Liebe. Der Heilige Geist ist aber der Geist Gottes und Gott ist das Wort der Bibel. Jesus Wahrheit muss immer deine Bestätigung finden im Wort der Bibel. Es gibt drei Zeugen, die die Wahrheit sagen. Forsche nach der Wahrheit und dein Lohn wird die Wahrheit sein, aber auch die Wahrheit muss der Mensch sich verdienen durch die Liebe. Nicht durch die Liebe zu toten Dingen, zu den Dingen dieser Welt, sondern durch die Liebe zum Menschen in Jesus. Ihr bekommt die Wahrheit nicht, um sie festzuhalten, sondern um sie zu predigen im Amt Jesus Christus, im Heiligen Geist. Ihr sollt in Seinem Namen sammeln, was zerstreut ist, durch das Wort der Liebe. Seit keine Fische, keine stummen Zeugen, sondern schreit Seine Wahrheit heraus in der Liebe zu Jesus. In deiner ganzen Leidenschaft zum Wort unseres himmlischen Vaters, der dich dazu erwählt hat, ein Menschenfischer zu sein. Rette Seelen durch das Schwert Seines Wortes und im Namen des Herrn Jesus Christus. Hasse die Sünde und kämpfe für Gerechtigkeit im Namen Jesus durch Sein lebendige Wort im Heiligen Geist.

Hört er nicht auf dich, so nimm noch einen oder zwei zu dir, damit jede Sache durch den Mund von zwei oder drei Zeugen bestätigt werde. (Matthäus 18,16)

Denn alles, was von Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. 5 Wer ist es aber, der die Welt überwindet, wenn nicht der, der glaubt, dass Jesus Gottes Sohn ist? 6 Dieser ist’s, der gekommen ist durch Wasser und Blut, Jesus Christus; nicht im Wasser allein, sondern im Wasser und im Blut; und der Geist ist’s, der das bezeugt, denn der Geist ist die Wahrheit. 7 Denn drei sind, die das bezeugen: 8 der Geist und das Wasser und das Blut; und die drei stimmen überein. (1.Johannes 5,4-8)

Ich weiß schon, weil ich auf den Herrn vertraue, dass jedem von Euch Wahrheit geschenkt wird, zu Seiner Zeit. Aber ihr müsst dann auch dieser Wahrheit folgen, sonst seid ihr verloren. Spiel bitte nicht mit deinem Leben und spiele nie mit deinem liebenden Schöpfer, der dich mehr liebt als Sein eigenes Leben. Du allein musst Ihm glauben, dass alles zu deinem Besten geschieht. Er will deine Errettung, Er will deine Erlösung und Er will sich mit dir versöhnen in Seinem Namen Jesus durch die Taufe in Seiner Liebe, damit Du ewig mit Ihm zusammen bist. In der Liebe im Heiligen Geist, in der ewigen Freude des Herrn. Glaube nicht den Lügen dieser Welt, sondern glaube an das Wort der Hoffnung, in den Verheißungen deines einzigen, himmlischen und liebenden Vaters im Wort der Bibel. Der dich in Seine Arme schließen will, wenn Seine Zeit gekommen ist. Glaube nicht dem Geist dieser Welt, sondern glaube an die Wahrheit des Reich Gottes. Nur in Jesus wird deine Hoffnung auferstehen zu einem neuen Leben in der Liebe der Wiedergeburt des lebendigen Wortes. In der Taufe im Namen des Herrn Jesus Christus im Heiligen Geist, durch den unerschütterlichen Glauben an Seine Wahrheit.

Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind. (Römer 8,28)

Wenn Du die Wahrheit Seines Wortes annimmst, so folgst Du ohne zu sehen und ohne zu wissen. Du bist blind und taub. Du folgst allein Seinem Wort im Glauben an Jesus und der Stimme deines Herzens, in der Liebe zu Seinem Wort der Bibel. Nur so kannst Du vertrauen zu Jesus aufbauen, in dem Du dich voll und ganz Ihm hingibst. Zweifelst Du an Seinem Wort, glaubst Du nicht und wirst Ihm nicht folgen. Deine Treue und Liebe wächst durch den Glauben an Jesus in der Finsternis. Du weißt wo der Weg enden kann, aber Du kennst den Weg nicht. Nur Jesus kennt Ihn und zeigt ihn dir persönlich durch die Liebe in deinem Herzen. Die Liebe wird in deinem Herzen brennen und der Frieden in der Versöhnung mit Ihm im Heiligen Geist wird dich vollkommen erfüllen. Du musst nur Seinem Wort glauben, dass Du Tag für Tag von Jesus erbittest im Gebet zu deinem himmlischen Vater und Seinem Willen folgen. Die Liebe deiner innigen Beziehung mit Jesus schenkt dir Wahrheit, Weisheit, Einsicht und Erkenntnis. Wenn der Heilige Geist dich berührt, dann wirst Du bitterlich weinen. Halte es nicht zurück, sondern lass es geschehen. Gebe dich Jesus hin. Vielleicht hast Du noch nie so bitterlich geweint, wie in diesem Moment. Aber dieses weinen ist kein Schmerz, sondern die Freude deiner Seele über die Wahrheit Seines Wortes. Diese Freude im Herrn schenkt dir Freiheit und ist ein ganz intimer und persönlicher Moment mit deinem himmlischen Vater. Durch diese Freude werden dir deine Augen geöffnet und dein Herz mit Liebe und Frieden erfüllt. Eine Liebe und einen Frieden, wie Ihn diese Welt nicht kennt. Das ist die Macht des Heiligen Geistes in der Kraft der Liebe Jesu Christi.

Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit und Friede und Freude in dem Heiligen Geist. (Römer 14,17)

Denn die Traurigkeit nach Gottes Willen wirkt zur Seligkeit eine Reue, die niemanden reut; die Traurigkeit der Welt aber wirkt den Tod. (2.Korinther 7,10)

Jammert und klagt und weint; euer Lachen verkehre sich in Weinen und eure Freude in Traurigkeit. 10 Demütigt euch vor dem Herrn, so wird er euch erhöhen. (Jakobus 4,9-10)

Diese Freude im Herrn wird dich befreien von den Lügen dieser Welt im Heiligen Geist. Du kannst das alles sofort haben, so Gott will, in der Frucht der Liebe, durch die Wahrheit deiner Buße. Öffne dein Herz für Jesus. Schließe die Tür deines Zimmers, schließe die Tür zu dieser Welt der Sünde und öffne die Tür deines Herzens. Gehe auf die Knie und bereue, durch die Frucht deines Mundes, in der Liebe deines Herzens zu Jesus, alle deine Sünden und Er wird dir alles vergeben, wenn deine Reue aus tiefsten Herzen kommt. Sprich ganz normal zu Ihm und wenn Du Ihn anbetest, dann bete Seinen Namen an, in dem Herrn Jesus Christus. Aber warte nicht auf morgen, sondern folge deinem Herzen sofort. Jetzt ist deine Zeit. Noch heute kannst Du errettet sein, so Gott will. Jesus wartet nur darauf, dass Du endlich den ersten Schritt tust. Aber sei nicht enttäuscht, wenn es nicht sofort geschieht, denn es ist Seine Zeit, wann er dich errettet und erlöst. Jesus ist immer für dich da und ist immer bereit dich anzunehmen, wenn Du bereit bist Ihn anzunehmen in Wahrheit und Glauben an deine Errettung. Denk bitte daran, Du musst Ihm deine Liebe beweisen. Er hat dir Seine Liebe schon vor fast zweitausend Jahren vor den Augen der ganzen Welt gezeigt, am Kreuz von Golgatha, durch Sein Blut, dass Er für deine Errettung in Liebe vergossen hat. Zur Vergebung deiner Sünden in Seinem Namen. Vergiss bitte nicht, alles ruht in der Hand des einen, allmächtigen Gottes, des Herrn Jesus Christus und nichts geht verloren. Nichts ist dem Zufall überlassen, sondern wird bewahrt für die Rückkehr unseres Herrn Jesus. Glaube nur an die Liebe Jesu und Sein Wort.

Ein Knecht des Herrn aber soll nicht streitsüchtig sein, sondern freundlich gegen jedermann, im Lehren geschickt, der Böses ertragen kann 25 und mit Sanftmut die Widerspenstigen zurechtweist, ob ihnen Gott vielleicht Buße gebe, die Wahrheit zu erkennen 26 und wieder nüchtern zu werden aus der Verstrickung des Teufels, von dem sie gefangen sind, zu tun seinen Willen. (2.Timotheus 2,24-26)

Aber es kommen auch Tage, das sprichst Du nicht mit Ihm, weil dein Herz bitter und hart ist, doch auch dann wird dich Jesus erretten, denn er liebt dich mehr als Sein eigenes Leben. Jesus wird dich niemals verlassen und dich niemals verraten. Es ist der Mensch, der das Böse annimmt und das Gute verstößt. Wenn wir uns in unserer Natur des menschlichen Fleisches akzeptieren, dann können wir die Bibel besser verstehen und wissen, dass wir uns selbst ins Unglück stürzen, wenn wir unserem Willen folgen. Denn unser Fleisch will nur das kurze Vergnügen zum Preis der Ewigkeit. Allein der Geist weiß, was Gut und Böse ist, aber das Fleisch ist schwach. Auch wenn dich deine Augen, dein Leben und der Fürst der Finsternis belügen, Du darfst an der Wahrheit Jesu nicht zweifeln. Deine Zweifel werde dich zu Boden stürzen, aber lass niemals zu, dass sie dich töten. Bitte für deine Errettung im Namen Jesus und bitte um Erlösung in Seinem Namen. Das ist kein Spiel, sondern bitterer ernst. Es ist nicht zum Lachen, sondern die bittere Wahrheit.

Zu welchem Engel aber hat er jemals gesagt (Psalm 110,1): »Setze dich zu meiner Rechten, bis ich deine Feinde zum Schemel deiner Füße mache«? (Hebräer 1,13)

Oder glaubst Du die Ewigkeit in den Qualen der Hölle ist ein Spaß. Ich glaube nicht. Man muss sich darüber klar sein oder werden, dass Du nicht nur gegen dich selbst kämpfst. Du kämpfst im Namen des Herrn gegen die ganze Welt. Du kämpfst gegen deine Familie, deine Freunde und deine Umwelt in Seinem lebendigen Wort. Alle werden dich belächeln, verhöhnen oder schmunzeln in deiner Gegenwart, aber das darf dich nicht irritieren. Vertraue nicht deinen Augen, sondern der Liebe deines Herzens zu Seinem Wort. Wir reden hier über eine übersinnliche Erfahrung im Namen des Herrn Jesus Christus. Die persönliche Beziehung zu deinem Gott und Schöpfer in der versöhnlichen Liebe Seiner Wahrheit. Diese Beziehung hat nichts mit dieser Welt zu tun, sondern diese Welt war nur der Anfang dieser liebenden Beziehung mit deinem einzigen, himmlischen Vater, durch Sein Wort der Bibel. Allein deine persönliche Beziehung zu Jesus bestimmt über die Frucht deines Lebens, dass muss dir klar sein. Du redest durch Sein Wort über den ewigen Frieden des Menschen mit seinem Schöpfer, in einer Zeit wo alle glauben, sie wüssten schon alles. Ich sage dir, wir wissen gar nichts über diese Welt, geschweige denn etwas über das Reich Gottes.

Ist’s nicht also? Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie. (1.Mose 4,7)

Prüft aber alles und das Gute behaltet. (1.Thessalonicher 5,21)

Nicht die Verbote erretten uns, sondern die Wahrheit und Seine Erkenntnis in der Einsicht der Sünde durch die Liebe Gottes. Das einzig Gute, dass ich in den Lügen dieser Welt erblickt habe, ist das ich gar keine Ahnung davon habe, was alles in dieser Welt hinter meinen Rücken geschieht. So ist es nicht schwer für mich Seine Wahrheit anzunehmen, denn ich hatte noch nie Wahrheit, kein Wissen und keine Erkenntnis ohne Jesus. Man unterhält uns, aber man klärt uns nicht auf. Man belügt uns, damit wir die Wahrheit niemals erfahren. Denn die Wahrheit stellt diese Welt in Frage. Die Wahrheit vernichtet die Werke des Bösen durch das Schwert Gottes im Wort der Bibel. Das Leben in dieser Welt ist sinnlos ohne den Herrn Jesus Christus. Der Herr hat uns durch den Riss im Vorhang des Tempels, einen Blick in den Himmel geschenkt, in Seinem Wort der Bibel, im Buch der Offenbarung. Aber wir verstehen nicht, was der Mensch gesehen hat. Wir können nur glauben dass Er die Herrlichkeit Gottes gesehen hat. Wir haben keinerlei Verständnis, wenn Jesus uns kein Verständnis schenkt im Heiligen Geist. Ich glaube, dass Johannes den Himmel gesehen hat und das er verzweifelt versucht hat, dass was er sah, in Worte zu fassen. Er konnte uns nicht verständlich machen was er sah, weil es unfassbar für den menschlichen Verstand ist. Wir sind einfach zu schwach in der menschlichen Natur, um die Herrlichkeit Gottes wirklich zu begreifen. Nur in dem Namen Jesus können wir vollkommen sein in Seinem Namen und in Seinem Sinn durch den Glauben im Heiligen Geist. Jesus allein ist behutsam genug uns immer wieder mit der Wahrheit in unserem Herzen zu konfrontieren, denn jedes mal erschüttert Seine Wahrheit uns und unser Leben zutiefst. Deshalb brauchen wir viel Zeit um die Wahrheit zu begreifen, denn alle Wahrheit in einem Moment würde uns töten. Wir können die Wahrheit schwer ertragen, weil sie kein Teil von uns ist. Jedes mal stirbt der Mensch der Sünde dieser Welt ein bisschen mehr, um erneut geboren zu sein im Heiligen Geist der Liebe Gottes. Der Sünder stirbt an einem gebrochenen Herzen, damit wir wiedergeboren sind in Jesus Christus in der Taufe der Liebe im Heiligen Geist. Wir wissen nichts von Seinem Reich und können es nicht begreifen. Nur durch Christus, unseren Mittler, werden wir in Jesus auf die Wahrheit vorbereitet. Wenn wir aber die Wahrheit nicht wirklich wollen, wird sie uns niemals geschenkt. Wir verbleiben dann in der Finsternis der Unkenntnis. Viele Menschen fühlen sich in dieser Dunkelheit wohl, aber das ist alles zeitlich begrenzt. Sie werden am Tag des Herrn mit der Wahrheit konfrontiert, ob sie wollen oder nicht.

Aber dieses Wort verstanden sie nicht, und es war vor ihnen verborgen, sodass sie es nicht begriffen. Und sie fürchteten sich, ihn nach diesem Wort zu fragen. (Lukas 9,45)

Da öffnete er ihnen das Verständnis, sodass sie die Schrift verstanden, (Lukas 24,45)

Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat’s nicht ergriffen. (Johannes 1,5)

Es ist Seine Wahrheit, die wir annehmen und glauben in Seinem Namen Jesus Christus. Der Mensch kann Ihn nicht verstehen, auch nicht wie Errettung funktioniert, denn der Herr ist vollkommen und heilig. Aber wir können dem Willen Seines Wortes folgen. Seinen Willen gibt uns Jesus ohne Zweifel zu verstehen. Sein Wille ist eingebrannt in unseren Gedanken, wenn wir uns nicht dagegen wehren und Jesus nicht verleugnen. Aber der Stolz des Menschen steht uns immer im Weg. Du weißt, dass Du ein Sünder bist. Es ist Zeit dass Du es dir und dieser Welt eingestehst, denn es ist nicht wirklich ein Geheimnis. Du offenbarst deine Sünden vor Jesus, damit Er sieht, dass Du Sein Wort verstanden hast. Du betest nicht, damit Er weiß was Du brauchst, sondern damit Jesus erkennt, ob Du verstanden hast, was Du wirklich zum Leben brauchst. Du brauchst keine schicken Kleider, kein neues Auto, keinen Fernseher und keine Tausender auf deinem Bankkonto, sondern was Du brauchst, ist die Liebe Jesu. Du kannst auf alles in dieser Welt verzichten, nur auf die Liebe deines himmlischen Vaters nicht. Das will dir Jesus in diesem Leben auf Erden mehr als deutlich machen. Die Angst nimmt dir alles, weil Du keine Macht über diese Welt hast und erst am Ende erkennst Du, was Du wirklich zum Leben brauchst. Du brauchst Brot, leiblich und geistlich, denn sonst stirbst Du. Das natürliche Brot und das natürliche Wasser erhält den Körper deines kurzen, fleischlichen Lebens. Das lebendige Wasser und das lebendige Brot erhält deinen Geist zu einem ewigen Leben im Heiligen Geist im Namen Jesus. Aber der Geist kann nicht vollkommen sein ohne die Werke des Fleisches im Heiligen Geist. Es ist der Heilige Geist im Bilde des Herrn Jesus Christus, im Evangelium der Bibel, der dir ein ewiges Leben schenkt im Namen des Herrn.

Es begab sich aber eines Tages, da die Gottessöhne kamen und vor den HERRN traten, kam auch der Satan unter ihnen. 7 Der HERR aber sprach zu dem Satan: Wo kommst du her? Der Satan antwortete dem HERRN und sprach: Ich habe die Erde hin und her durchzogen. 8 Der HERR sprach zum Satan: Hast du Acht gehabt auf meinen Knecht Hiob? Denn es ist seinesgleichen nicht auf Erden, fromm und rechtschaffen, gottesfürchtig und meidet das Böse. 9 Der Satan antwortete dem HERRN und sprach: Meinst du, dass Hiob Gott umsonst fürchtet? 10 Hast du doch ihn, sein Haus und alles, was er hat, ringsumher beschützt. Du hast das Werk seiner Hände gesegnet, und sein Besitz hat sich ausgebreitet im Lande. (Hiob 1,6-10)

Der Kampf zwischen Gut und Böse ist ein Kampf zwischen Jesus und Satan. Der Mensch kann sich für eine Seite entscheiden, doch es sind Kräfte, die Du weder verstehen noch beeinflussen kannst. Allein Jesus ist auf deiner Seite und kämpft für dich in Seinem Sinne der Liebe im Heiligen Geist. Satan stellt unsere Liebe zu Jesus immer wieder in Frage, weil er glaubt, dass die Dinge dieser Welt für uns Menschen anziehender sind, als die Liebe Gottes. Wenn Du Jesus wirklich liebst, dann gibst Du auch dein Leben für diese Liebe hin und stehst deiner Liebe immer bei. Du bist auch in bösen Zeiten treu. Du stehst aber nicht Jesus bei, sondern Seinem Volk im Namen Jesus, in Seinem Amt Jesu Christi und in der Liebe Seines Wortes. Du errettest Seine Braut in Seiner Liebe im Namen Jesus, weil Er dich gerettet hat durch die Liebe deiner Braut. Du bist deiner wahren Liebe immer treu, in guten wie auch in schlechten Zeiten. Das ist der Wille des Herrn, den die Menschen der heutigen Zeit immer wieder verleugnen, in dem sie ihre wahre Liebe verlassen und sich selbst leben. Weil sie die Liebe Jesu nicht in ihren Herzen haben, durch die Lügen des Geistes dieser Welt. Wenn deine wahre Liebe Hilfe benötigt, dann verweigerst Du dich nicht, sondern gibst ihr alles, sogar dein Leben. Das ist der Wille Jesu. Das sind die Werke deines lebendigen Opfers in der Liebe Christi im Heiligen Geist. Alles ist ein Geschenk Gottes in unserem Leben, damit wir die Dinge dieser Welt in Liebe verteilen um Einheit zu haben in Jesus und in der Freude im Heiligen Geist.

Wer ein gütiges Auge hat, wird gesegnet; denn er gibt von seinem Brot den Armen. (Sprüche 22,9)

Jesus spricht aber nicht nur vom leiblichen Brot, vom natürlichen Auge sondern vom lebendigen Brot, dem Wort Gottes und einem liebenden Herzen im Heiligen Geist. Ohne die Hoffnung im Heiligen Geist ist das Leben sinnlos. Welchen Reichtum hätten wir ohne Jesus? Den Tod in alle Ewigkeit. Der Tod ist aber kein Schlaf, kein Frieden, sondern der ewige Schmerz des Verlustes der Liebe Gottes. Wenn wir die Wahrheit wirklich erlernen wollen, dann wird uns das Leben lehren. Denn Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Wir müssen verstehen, dass die Liebe Gottes nicht etwas alltägliches ist, was uns zum Nachteil gereicht ist, sondern die Sünde ist die Lüge der menschlichen Augen, durch den Geist dieser Welt in der Frucht der menschlichen Natur. Nur in unserem Herzen wissen wir um den Vorteil dieser Liebe Jesus im Heiligen Geist in einem ewigen Leben der Liebe Gottes in Seinem Reich. Die Liebe kann man nicht kaufen oder erbitten. Die Liebe Gottes ist ein Geschenk, etwas ganz besonderes, etwas einmaliges, was dich über dich selbst und diese Welt erhöht im Heiligen Geist. Wenn dir jemand sagt, Du brauchst die Liebe Jesu nicht, dann ist das eine Lüge des Verräters, der keine Liebe für dich hat. Denn das ist die Stimme Satans.

Aber strecke deine Hand aus und taste alles an, was er hat: was gilt’s, er wird dir ins Angesicht absagen! 12 Der HERR sprach zum Satan: Siehe, alles, was er hat, sei in deiner Hand; nur an ihn selbst lege deine Hand nicht. Da ging der Satan hinaus von dem HERRN. 13 An dem Tage aber, da seine Söhne und Töchter aßen und Wein tranken im Hause ihres Bruders, des Erstgeborenen, 14 kam ein Bote zu Hiob und sprach: Die Rinder pflügten und die Eselinnen gingen neben ihnen auf der Weide, 15 da fielen die aus Saba ein und nahmen sie weg und erschlugen die Knechte mit der Schärfe des Schwerts, und ich allein bin entronnen, dass ich dir’s ansagte. 16 Als der noch redete, kam ein anderer und sprach: Feuer Gottes fiel vom Himmel und traf Schafe und Knechte und verzehrte sie, und ich allein bin entronnen, dass ich dir’s ansagte. 17 Als der noch redete, kam einer und sprach: Die Chaldäer machten drei Abteilungen und fielen über die Kamele her und nahmen sie weg und erschlugen die Knechte mit der Schärfe des Schwerts, und ich allein bin entronnen, dass ich dir’s ansagte. 18 Als der noch redete, kam einer und sprach: Deine Söhne und Töchter aßen und tranken im Hause ihres Bruders, des Erstgeborenen, 19 und siehe, da kam ein großer Wind von der Wüste her und stieß an die vier Ecken des Hauses; da fiel es auf die jungen Leute, dass sie starben, und ich allein bin entronnen, dass ich dir’s ansagte. 20 Da stand Hiob auf und zerriss sein Kleid und schor sein Haupt und fiel auf die Erde und neigte sich tief 21 und sprach: Ich bin nackt von meiner Mutter Leibe gekommen, nackt werde ich wieder dahinfahren. Der HERR hat’s gegeben, der HERR hat’s genommen; der Name des HERRN sei gelobt! – 22 In diesem allen sündigte Hiob nicht und tat nichts Törichtes wider Gott. (Hiob 1,11-22)

Es ist die Liebe Gottes, die Hiob das Leben schenkte und ihn mit Kraft in der Trübsal erfüllte. Glaubst Du wirklich, dass ein normaler Mensch solch einen Schicksalsschlag überleben könnte. Nein, natürlich nicht! Das wusste auch Satan aus Seiner Erfahrung mit dem Menschen. Das ist die Bosheit des Teufels, die dich umbringt, aber allein der Herr gibt dir Kraft und Verständnis durch Sein lebendiges Wort im Heiligen Geist. Er erklärt dir Seinen Willen, damit Du lebst und nicht stirbst. Damit Du stark wirst im Kampf gegen das Böse in dieser Welt. Denn alles was zählt, ist der Reichtum im Herrn Jesus Christus, denn es ist der Reichtum deines ewigen Lebens in Seinem Namen. Das Leben ist Errettung im Geist Gottes durch Sein Wort der Wahrheit. Der Herr kannte Seinen Knecht besser, als er sich selbst und kannte seine wahren Grenzen.

Er schafft deinen Grenzen Frieden und sättigt dich mit dem besten Weizen. (Psalm 147,14)

Das sollen eure Augen sehen und ihr werdet sagen: Der HERR ist herrlich über die Grenzen Israels hinaus. (Maleachi 1,5)

Und er hat aus einem Menschen das ganze Menschengeschlecht gemacht, damit sie auf dem ganzen Erdboden wohnen, und er hat festgesetzt, wie lange sie bestehen und in welchen Grenzen sie wohnen sollen, (Apostelgeschichte 17,26)

Jedes mal, wenn ihr in Treue zu Jesus eure eigenen Grenzen weiter gesteckt habt, durch die Trübsal eures Lebens, wird Jesus euch mit der Liebe Gottes in eurem Herzen belohnen. Es gibt keinen schöneren Lohn als die Gewissheit, dass Jesus dich liebt.

Denn dazu seid ihr berufen, da auch Christus gelitten hat für euch und euch ein Vorbild hinterlassen, dass ihr sollt nachfolgen seinen Fußtapfen; (1.Petrus 2,21)

Denn worin er selber gelitten hat und versucht worden ist, kann er helfen denen, die versucht werden. (Hebräer 2,18)

Ich schreibe nicht aus der Theorie der Bibel, sondern aus den Flammen der Liebe Gottes, die ich am eigenen Leib gespürt habe, in der Verzweiflung meines Lebens der Sünde. Ich hasse mein Leben in Sünde, deshalb will ich Jesus folgen (Philipper 3,12). Jesus hat mich errettet und auf den rechten Weg geführt, in Seiner Liebe und Seiner Wahrheit im Heiligen Geist. Deshalb liebe ich Jesus über alles und danke Ihm für Seine Gnade. Der Weg Jesu ist die wahre Liebe und der wahre Glauben in deinem Leben. In dieser Erfahrung kannst Du zeigen und mit deinen eigenen Augen sehen, was für ein Mensch Du wirklich bist und was für ein Mensch Du sein möchtest. Glaube nicht dieser Welt, sondern glaube Jesus. Wir müssen verstehen, dass in der Hand Jesus nichts verloren geht. Nichts bleibt ungesühnt und jedes Blut, dass vergossen ist, bekommt Seinen Lohn. Gott ist kein Mensch, dass er lüge (4.Mose 23,19). Wir müssen nur Seinem Wort glauben. Dieses Leben hier auf Erden ist nicht die Wahrheit Seines Wortes, sondern eine Möglichkeit für uns, ein ewiges Leben in der Liebe Gottes zu erfahren. Ein Leben, dass wir in unseren Herzen erahnen, aber nicht kennen, weil wir die Liebe nicht haben im Namen Jesus. Er verheißt uns dieses Leben in Seiner Liebe, wenn wir Ihm glauben und Geduld haben. Wie schwer ist es für uns nur zu glauben, ohne zu sehen und wie schwer ist es in der Finsternis auf Licht zu hoffen. Ist das eine wahre Herausforderung? Ja, das ist die größte Herausforderung für einen gläubigen Menschen. Aber ich sage jedem, dafür bist Du geschaffen, geboren, wiedergeboren, geheiligt und erhöht im Namen des Herrn Jesus Christus im Heiligen Geist. Diese Macht und Kraft gibt dir der Herr in Seinem Namen in der Frucht der Liebe. Du darfst niemals aufgeben und nur in Jesus bekommst Du immer wieder diese Kraft weiter zu machen um Ihn zu lieben. Weil Er in deinem Herzen ist und immer wieder zu uns sagt: „Gib bitte nicht auf und kämpfe weiter im Namen der Liebe“. Du kannst das auch im Namen Jesus, denn in Ihm bist Du vollkommen im Heiligen Geist.

Aber ich achte mein Leben nicht der Rede wert, wenn ich nur meinen Lauf vollende und das Amt ausrichte, das ich von dem Herrn Jesus empfangen habe, zu bezeugen das Evangelium von der Gnade Gottes. (Apostelgeschichte 20,24)

Ich habe den guten Kampf gekämpft, ich habe den Lauf vollendet, ich habe Glauben gehalten; (2.Timotheus 4,7)

Das Böse wird dein ganzes Leben in Frage stellen, aber mit Jesus wirst Du immer einen Sieg nach Hause bringen. Denke immer daran, nicht dieses Leben auf Erden ist unser Ziel, sondern das nächste, das ewige Leben. Aber es beginnt schon in dieser Welt und am heutigen Tag, denn Du brauchst Zeit, um dich zu erneuern und wiedergeboren zu werden in der Taufe Jesu Christi. Wenn Du dich und diese Welt überwindest, dann siehst Du mit deinen eigenen menschlichen Augen, was die Sünder haben. Jeder Mensch ist ein Gewinner im Namen Jesus, aber nicht alle glauben an ihren Reichtum im Namen Jesus, weil sie Ihn und Seine Wahrheit verleugnen. Dein Sieg ist schon da, aber er ist noch nicht offenbart vor den Augen dieser Welt. Alles geschieht zu Seiner Zeit, denn wir alle dienen Seinem Zweck, in der Wahrheit des Herrn Jesus Christus. Das Gute ist das ewige Leben für jede errettete Seele im Namen Jesus. Das ist das Evangelium, die Frohe Botschaft des Wortes Jesu Christi. Satan nimmt dir deinen Besitz, dein Heim, deine Familie, deine Frau in der Trübsal deines Leben auf dieser Welt. Nur Jesus gibt dir alles wieder zurück in der Liebe Seines Wortes. Bedenke in Jesus Christus sind wir alle Eins. In Seiner Vollkommenheit gibt es nur Liebe und keinerlei Unterschiede. In Ihm sind wir alle gleich. Die menschliche Natur des Fleisches ist Sünde aber die Liebe Gottes ist Einheit im Geist und in der Liebe. Im Reich Jesus ist nichts und niemand verloren. Wenn der Mensch sich Seiner Liebe bewusst ist, werden wir in alle Ewigkeit Seine Liebe bezeugen. Allein schaffst Du das aber nicht. Du brauchst die Liebe Gottes auch im Menschen der Gemeinde und deiner Familie. Du brauchst alle Hilfe, die Gott dir geben kann, damit Du lebst und nicht stirbst. Sei bitte nicht zu Stolz um Hilfe zu bitten, denn sonst könntest Du deinen Stolz bis in alle Ewigkeit bereuen. Bereue lieber deine Sünden und schlucke deinen Stolz, denn vor Gott gilt kein Ansehen der Person, sondern allein die Frucht in deinem Herzen. Aber die Frucht des Herzens ist harte Arbeit in den Werken der Liebe und des Glaubens im Namen Jesus. In deinem lebendigen Opfer und im Gottesdienst im Namen Jesus.

Was hilft’s, liebe Brüder, wenn jemand sagt, er habe Glauben, und hat doch keine Werke? Kann denn der Glaube ihn selig machen? 15 Wenn ein Bruder oder eine Schwester Mangel hätte an Kleidung und an der täglichen Nahrung 16 und jemand unter euch spräche zu ihnen: Geht hin in Frieden, wärmt euch und sättigt euch!, ihr gäbet ihnen aber nicht, was der Leib nötig hat – was könnte ihnen das helfen? 17 So ist auch der Glaube, wenn er nicht Werke hat, tot in sich selber. (Jakobus 2,14-17)

Ich kenne deine Werke und deine Liebe und deinen Glauben und deinen Dienst und deine Geduld und weiß, dass du je länger je mehr tust. (Offenbarung 2,19)

In Jesus Christus streben wir alle nach der Vollkommenheit des Menschen in der Liebe des Wort Gottes in der Bibel. Nur mit Seiner Kraft im Heiligen Geist sind wir zu Dingen bereit, von denen wir selber nicht glauben, dass wir sie vollbringen. Aber Jesus glaubt an dich. Deshalb hat Er dich durch die Liebe Seines Wortes erwählt. Er weiß schon, dass Du Frucht bringst, denn er sieht dich schon in Seiner Vollkommenheit in Seinem Namen Jesus Christus. Du musst nur Seinem Wort und Seinem Willen folgen. Deine Vollkommenheit im Namen Jesus ist nur noch nicht im Fleisch offenbart. Der Glaube an Jesus ist Errettung durch die Liebe zur Wahrheit. Nimm dir keine Zeit für die Lügen dieser Welt, sondern widme dich nur der Wahrheit und der Errettung der Seelen im Namen des Herrn Jesus Christus. Sei ein Narr für diese Welt, bis Jesus dich in Seinem Licht offenbart, als ein Sohn Gottes und als ein Kind des Himmels, zu Seiner Zeit.

Wie bist du vom Himmel gefallen, du schöner Morgenstern! Wie wurdest du zu Boden geschlagen, der du alle Völker niederschlugst! (Jesaja 14,12)

Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht, das da scheint an einem dunklen Ort, bis der Tag anbreche und der Morgenstern aufgehe in euren Herzen. (2.Petrus 1,19)

Und wer überwindet und hält meine Werke bis ans Ende, dem will ich Macht geben über die Heiden, 27 und er soll sie weiden mit eisernem Stabe, und wie die Gefäße eines Töpfers soll er sie zerschmeißen, 28 wie auch ich Macht empfangen habe von meinem Vater; und ich will ihm geben den Morgenstern. (Offenbarung 2,26-28)

Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, euch dies zu bezeugen für die Gemeinden. Ich bin die Wurzel und das Geschlecht Davids, der helle Morgenstern. (Offenbarung 22,16)

Satan ist der Stern, der König, der fiel durch seinen Hochmut und seinen Neid. Er hat alles von Gott bekommen und wollte noch mehr. Doch nun hat er nichts mehr. Er hat alles hingegeben, weil er keine Liebe hatte. Er war nicht froh erleuchtet zu sein, durch die Liebe Gottes, sondern er wollte alles nur für sich. Jesus ist der aufsteigende Stern, der am Himmel der Erde wiedergeboren ist. Er ist der Menschensohn, der Sohn Gottes, der Fleisch ist im Heiligen Geist, um Gott gleich zu sein in Seinem Wort, durch die Liebe im Heiligen Geist. Die Liebe, die der Herr allen Menschen geschenkt hat durch das lebendige Opfer Seines Blutes. Er gab alles hin um alles zu bekommen. Jesus hat uns erwählt um Seine Wahrheit zu bezeugen. Mit all unseren Sinnen sollen wir Seinen Sinn loben, den Heiligen Geist, der uns heilig macht in Seinem Namen Jesus. Wir kämpfen nicht gegen Menschen, sondern gegen die gewaltigen Festungen der Lüge und des Mordes, um die Wahrheit zu predigen und die Lügen zu töten. In Jesus lieben wir die Wahrheit mehr als unser eigenes Leben und werden Ihm gleich am Kreuz der Sünde, im Tod des Sünders, in dem wir unser Leben der Wahrheit opfern im Namen Jesus. Damit alle Menschen Errettung empfangen im Namen des Herrn Jesus Christus durch das Evangelium des Friedens und der Liebe Gottes zu jedem Menschen. Der Tod des Fleisches ist keine Strafe, sondern unsere Erlösung im Namen des Herrn Jesus Christus, zu einem ewigen Leben im Reich der Liebe und des Friedens. Im Heiligen Geist des Herrn Jesus Christus, durch die Zungensprache bezeugt. In Ihm sind wir erlöst von der Sünde des Fleisches und dieser Welt, in der Versöhnung mit unserem Gott, dem Herrn Jesus Christus.

Denn wenn wir mit Gott versöhnt worden sind durch den Tod seines Sohnes, als wir noch Feinde waren, um wie viel mehr werden wir selig werden durch sein Leben, nachdem wir nun versöhnt sind. (Römer 5,10)

Aber das alles von Gott, der uns mit sich selber versöhnt hat durch Christus und uns das Amt gegeben, das die Versöhnung predigt. (2.Korinther 5,18)

Auch euch, die ihr einst fremd und feindlich gesinnt wart in bösen Werken, 22 hat er nun versöhnt durch den Tod seines sterblichen Leibes, damit er euch heilig und untadelig und makellos vor sein Angesicht stelle; 23 wenn ihr nur bleibt im Glauben, gegründet und fest, und nicht weicht von der Hoffnung des Evangeliums, das ihr gehört habt und das gepredigt ist allen Geschöpfen unter dem Himmel. Sein Diener bin ich, Paulus, geworden. (Kolosser 1,21-23)

In der Trübsal wird der Sieg der Hoffnung des Menschen Fleisch, im Namen Jesus. In der Offenbarung Seines Wortes der Wahrheit im Fleisch unseres Lebens im Amt Jesu Christi. Wenn Du jetzt im Moment, wo das Leben noch „einfach“ ist, Jesus nicht vollkommen vertraust, wie willst Du Jesus treu sein, wenn die wahre Trübsal am Tage des Herrn da ist. Schon morgen kann es soweit sein, denn wir wissen den Tag nicht, denn er kommt wie ein Dieb. Ein Dieb kommt nicht erwartet und es gibt keine Zeichen, die in ankündigen, er ist einfach plötzlich da und wird jeden von uns überraschen. Wer aber wach ist im Heiligen Geist, der wird wissen, wenn der Herr kommt. Die Liebe wird dich erretten und erlösen, wie auch Hiob einst, zum ewigen Leben im Geist des Herrn.

Aber den Elenden wird er durch sein Elend erretten und ihm das Ohr öffnen durch Trübsal. (Hiob 36,15)

Das Elektrokardiogramm (EKG) spielt uns ein Lied des Lebens. Wenn Du nicht mehr lebst, dann zeigt das EKG eine sogenannte Nulllinie. Es gibt keine Berge und keine Täler mehr, denn Du bist schon Tod. Wenn Du aber lebst im Namen des Herrn, dann gibst es Berge und Täler, die dir zeigen sollen, dass Du noch am Leben bist und Du dem Tod entrinnen kannst, durch den Heiligen Geist im Namen Jesus. Aber Gott sei dank gibt es mehr Spitzen, mehr Berge als Täler, denn die Berge sind die Liebe Gottes in Seinem Angesicht und die Täler die Sünde, mit der Du verführt bist. Freue dich deines Leben und der Trübsal, denn wenn dein Leben ruhig und behütet scheint, dann sei dir gewiss, Du bist schon Tod. Du bist aber erst wirklich Tod, wenn der Atem Gottes dich verlassen hat. Der Heilige Geist ist der Atem Gottes für ein ewiges Leben. Er wird dich niemals verlassen, solange Du für die Liebe und deine Freiheit kämpfst im Namen Jesus. Nichts und niemand kann dich von der Liebe Jesu trennen, als deine eigene Entscheidung in der Liebe deines Herzens. Dein Sieg über den Tod der Sünde in deinem Leben ist Fleisch im Namen des Herrn Jesus Christus. Dein Sieg ist nur noch nicht vor den Augen dieser Welt offenbart.

und dann mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen. (2.Chronik 7,14)

Da zog er hinaus Asa entgegen und sprach zu ihm: Hört mir zu, Asa und ganz Juda und Benjamin! Der HERR ist mit euch, weil ihr mit ihm seid; und wenn ihr ihn sucht, wird er sich von euch finden lassen. Werdet ihr ihn aber verlassen, so wird er euch auch verlassen. (2.Chronik 15,2)

Denn ich weiß wohl, was ich für Gedanken über euch habe, spricht der HERR: Gedanken des Friedens und nicht des Leides, dass ich euch gebe das Ende, des ihr wartet. 12 Und ihr werdet mich anrufen und hingehen und mich bitten und ich will euch erhören. 13 Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, 14 so will ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR, und will eure Gefangenschaft wenden und euch sammeln aus allen Völkern und von allen Orten, wohin ich euch verstoßen habe, spricht der HERR, und will euch wieder an diesen Ort bringen, von wo ich euch habe wegführen lassen. (Jeremia 29,11-14)

Denn siehe, es kommt die Zeit, spricht der HERR, dass ich das Geschick meines Volks Israel und Juda wenden will, spricht der HERR; und ich will sie wiederbringen in das Land, das ich ihren Vätern gegeben habe, dass sie es besitzen sollen. (Jeremia 30,3)

Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes. (Apostelgeschichte 2,38)

Sie sprachen: Glaube an den Herrn Jesus, so wirst du und dein Haus selig! (Apostelgeschichte 16,31)

Amen.

Dank sei Gott, dem Herrn Jesus Christus.

Download Artikel als PDF

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.