Ein Herz voller Liebe

Ein-Herz-voller-LiebeDownload Artikel als PDF

Behüte dein Herz mit allem Fleiß, denn daraus quillt das Leben. 24 Tu von dir die Falschheit des Mundes und sei kein Lästermaul. 25 Lass deine Augen stracks vor sich sehen und deinen Blick geradeaus gerichtet sein. 26 Lass deinen Fuß auf ebener Bahn gehen, und alle deine Wege seien gewiss. 27 Weiche weder zur Rechten noch zur Linken; wende deinen Fuß vom Bösen. (Sprüche 4,23-27)

Die Bibel erinnert uns daran, all unseren Fleiß in das Heil unseres Herzen zu investieren. Aber die Menschen haben nicht ihr Herz im Sinn, sondern geben ihren ganzen Fleiß ihrer Arbeit, ihrem streben nach Macht, Geld, Wohlstand und Anerkennung. Sie bemerken gar nicht, dass ihr Herz dabei auf dem Weg dieser Welt bleibt und deshalb verderben wird. Die Reinheit deines Herzen in der Liebe Jesus ist deine erste Priorität von Gott. Denn es gibt jemanden, der den Menschen zur Sünde verführt, um sein Herz zu verderben, durch die Bosheit. Die Bibel spricht vom Herzen, aber nicht als Organ, als Motor unserer menschlichen Existenz, sondern als Wohnung unserer Seele, der Ort unserer Persönlichkeit als ein Geschöpf der Liebe Gottes.

Ist’s nicht also? Wenn du fromm bist, so kannst du frei den Blick erheben. Bist du aber nicht fromm, so lauert die Sünde vor der Tür, und nach dir hat sie Verlangen; du aber herrsche über sie. (1.Mose 4,7)

Schaue geradeaus auf die Herrlichkeit des Herrn und gehe keine krummen Wege, damit Du deinen Blick vor Gott nicht senken musst wie Abel, der Seinen Bruder Kain erschlug um der Sünde Willen. Sei dem Menschen immer ein Gewinn im Namen Jesus in Seinem lebendigen Wort und trage die Last der Sünde deines Nächsten. Lebe als ein Vorbild des Menschen in dem Bilde Gottes und Seiner Schöpfung, Jesus Christus im Heiligen Geist. Sei jemand, auf dem man sich verlassen kann und sei treu in deiner Bereitschaft, Gutes zu tun um das Böse zu überwinden. Sei immer bereit, der Liebe deines Herzen zu folgen und lass dich durch niemanden zum Bösen verführen durch deinen Zorn. Weder durch deinen Stolz, deinen Neid noch deinem Verlangen nach Vergeltung. Strebe nach Demut, Freude, Verständnis, Vergebung und Liebe. Beherrsche dich in allen Situationen deines Lebens, damit die Bosheit keinen Weg in dein Herz findet und es immer erfüllt ist mit der Liebe zum Wort Gottes. Das lernt der Mensch im Heiligen Geist, wenn er wirklich will und Jesus folgt. Das ist die Liebe deines Herzen zu deinem Nächsten. Sei wie Jesus, wie ein Fels in der Brandung im Sturm dieser Welt, errettet in der Liebe deines Herzen zu Seinem Wort und ausgesondert durch das Siegel Gottes im Heiligen Geist.

So legt er alle Menschen unter Siegel, dass die Leute erkennen, was er tun kann. 8 Die wilden Tiere gehen in die Höhle und legen sich auf ihr Lager. 9 Aus seinen Kammern kommt der Sturm und von Norden her die Kälte. (Hiob 37,7-9)

Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, (Hohelied 8,6)

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, 5 sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, 6 sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; 7 sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. (1.Korinther 13,4-7)

Aber der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt. (2.Timotheus 2,19)

Und es wurde ihnen gesagt, sie sollten nicht Schaden tun dem Gras auf Erden noch allem Grünen noch irgendeinem Baum, sondern allein den Menschen, die nicht das Siegel Gottes haben an ihren Stirnen. (Offenbarung 9,4)

Wenn Du verliebt bist, dann hüpft dein Herz vor Freude in deiner Hoffnung und im Glauben an die Liebe. Die Liebe macht uns zu dem, was geschaffen ist in dem Bild Gottes, unserem Herrn Jesus. In Ihm sind wir ein liebendes Geschöpf im Reichtum Seines Reiches, zu jedem guten Werk bereit denen zu helfen, die Gott uns in Seiner Verantwortung an die Hand gegeben hat. In der Liebe zu Jesus und deiner Errettung in der Liebe Seines Wortes zu deinem Nächsten. Aber wenn man verliebt ist, dann spielen die Gedanken manchmal verrückt und Du kannst leicht deinen Kopf, besser gesagt die guten Gedanken verlieren, durch deinen Übermut. Deshalb sei immer nüchtern. Beherrsche dich nicht nur in deinem Leid sondern auch in deiner Freude, um ein treuer Diener Gottes zu sein. Wir sind nicht die Fahne im Wind, die hin und her weht, und dem Wind folgt, der ständig seine Richtung ändert. Sondern wir sind Knechte und Gefangene der Liebe Jesus und Getreue (Jünger) Seines Wortes. Jesus hat die Ketten unserer Sklaverei der Sünde zerrissen und hat uns, durch Sein Wort, mit Ihm verbunden in dem unzertrennlichen Band Seiner Liebe und Seines Friedens in Seinem Heiligen Geist. Wirklich frei sind wir erst im Tod des Sündern am Kreuz von Golgatha, in der Freiheit der Liebe. Unsere Gedanken mögen durch die Liebe befreit sein, doch der Führer unserer Gedanken ist Jesus in Seinem Wort der Bibel. Er beschützt uns vor unseren falschen Gedanken, die unser Herz verderben möchten und uns zur Lüge verführen.

Gott ist nicht ein Mensch, dass er lüge, noch ein Menschenkind, dass ihn etwas gereue. Sollte er etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten? (4.Mose 23,19)

Jesus beschützt dein Herz, in dem Du Ihn auf den Thron deines Herzens setzt und Ihn zum Herrn und Gott über dein Leben erhöhst. Jesus allein ist würdig durch Sein lebendiges Opfer Seines Blutes, um dich zu erretten aus deiner Frucht der Sünde. Sein Herz zu bewahren, heißt, das Wort Gottes in seinem Herzen zu versiegeln im Heiligen Geist. Denn der Heilige Geist ist der Sinn Jesu Christi. Der Sinn der Liebe Gottes in deinem Herzen, über dich und diese Welt zu herrschen in Seinem Wort.

Wer bestimmt den Geist des HERRN, und welcher Ratgeber unterweist ihn? (Jesaja 40,13)

Denn »wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer ist sein Ratgeber gewesen«? (Jesaja 40,13) (Römer 11,34)

Denn »wer hat des Herrn Sinn erkannt, oder wer will ihn unterweisen«? (Jesaja 40,13) Wir aber haben Christi Sinn. (1.Korinther 2,16)

den Ungläubigen, denen der Gott dieser Welt den Sinn verblendet hat, dass sie nicht sehen das helle Licht des Evangeliums von der Herrlichkeit Christi, welcher ist das Ebenbild Gottes. (2.Korinther 4,4)

Er ist der Abglanz seiner Herrlichkeit und das Ebenbild seines Wesens und trägt alle Dinge mit seinem kräftigen Wort und hat vollbracht die Reinigung von den Sünden und hat sich gesetzt zur Rechten der Majestät in der Höhe (Hebräer 1,3)

Sein Geist ist unser Schutz im Wort der Wahrheit, damit Satan dir Sein Wort nicht aus deinem Herzen stehlen kann, um es mit dem Schmutz seiner Lügen zu füllen. Ein Herz voller Lügen führt zu einem Leben der Bosheit, weil der Menschen den Lügen mehr glaubt als der Wahrheit Jesus. Wenn dein Herz voller Bosheit ist, wird es sich im Hass entleeren in der Frucht des Menschen. Der Heilige Geist aber erfüllt dein Herz mit der Liebe Gottes und dein Herz entleert sich in der geistlichen Frucht Jesus. Solange Du das Wort der Liebe Jesus fest einschließt in deinem Herz, kann es dir niemand wegnehmen durch Zweifel, Neid oder Lüge. Die Zweifel des Feindes können dich versuchen und dich dazu verleiten, das Wort des Herrn der Liebe Preis zu geben und Seine Wahrheit in Frage zu stellen. Wenn Du aber das Wort des Herrn in Frage stellst, dann wirkt der Geist des Antichristen in deinem Herzen durch seine Lügen. Es ist alleine deine Entscheidung, welchen Herrn Du dienst, folgst und welchem Wort Du glaubst. Niemand kann dich vor dir selber erretten als deine eigene Wahl, deine Entscheidung der Wahrheit deiner Gedanken im Namen Jesus zu folgen. Jesus ist deine einzige Zuflucht im Wort der Bibel Seiner Wahrheit und Seinem Licht dieser Welt zu folgen, dass dich erretten will durch Seine Liebe in deinem Herzen.

Hass erregt Hader; aber Liebe deckt alle Übertretungen zu. (Sprüche 10,12)

Durch die Frucht des Menschen, durch Zweifel und Sünde öffnest Du Satan eine Tür und lädst ihn persönlich in dein Leben ein, um es mit seinen Lügen und seinen Hass zu zerstören. Nur Jesus kann dich vor deinem ewigen Tod bewahren und dein Leben in der Sünde erretten durch die Frucht der Liebe Gottes in deinem Herzen. Du bist verdorben in der Frucht des menschlichen Lebens auf dieser Welt. Die Sünde ist die Trennung von Jesus und der Hass ist der Tod des Lebens. Jesus ist dein Glauben an die Frucht der Liebe und Seiner Hoffnung Seiner Verheißungen im Heiligen Geist. Wenn Du dich wirklich ändern möchtest in der Frucht deiner Persönlichkeit, dann brauchst Du die Liebe Gottes in deinem Herzen, durch Sein Wort Seiner Wahrheit. Die Liebe ist die Macht deiner Errettung, in der Heilung und Erneuerung deiner Persönlichkeit, durch die Wiedergeburt in der Taufe im Heiligen Geist im Namen Jesus.

Und die Jünger traten zu ihm und sprachen: Warum redest du zu ihnen in Gleichnissen 11 Er antwortete und sprach zu ihnen: Euch ist’s gegeben, die Geheimnisse des Himmelreichs zu verstehen, diesen aber ist’s nicht gegeben. 12 Denn wer da hat, dem wird gegeben, dass er die Fülle habe; wer aber nicht hat, dem wird auch das genommen, was er hat. 13 Darum rede ich zu ihnen in Gleichnissen. Denn mit sehenden Augen sehen sie nicht und mit hörenden Ohren hören sie nicht; und sie verstehen es nicht. 14 Und an ihnen wird die Weissagung Jesajas erfüllt, die da sagt (Jesaja 6,9-10): »Mit den Ohren werdet ihr hören und werdet es nicht verstehen; und mit sehenden Augen werdet ihr sehen und werdet es nicht erkennen. 15 Denn das Herz dieses Volkes ist verstockt: Ihre Ohren hören schwer und ihre Augen sind geschlossen, damit sie nicht etwa mit den Augen sehen und mit den Ohren hören und mit dem Herzen verstehen und sich bekehren, und ich ihnen helfe.« 16 Aber selig sind eure Augen, dass sie sehen, und eure Ohren, dass sie hören. (Matthäus 13,10-16)

Jesus ist nicht gestorben und Gott schweigt nicht, sondern die Sünde hat unsere Sinne für Seine Herrlichkeit getrübt und wir sind blind, taub und lahm. Wir sind krank durch die Finsternis dieser Welt und durch das Gift der Lügen des antichristlichen Geistes. Wir können Jesus heilige Gestalt nicht mehr sehen und können Seine heiligen Worte nicht mehr hören. Denn wir sind unrein im Glauben an die Lügen dieser Welt und unserer menschlichen Natur diesen Lügen zu folgen. Wir sind unrein, in dem wir unseren Augen mehr Glauben schenken als dem Heiligen Geist des lebendigen Wort Gottes. Wir sind unrein im Glauben an die Philosophie des Menschen als der Wahrheit der Bibel. Wir sind unrein im Zweifel an der Macht und Wahrheit Gottes, durch die Verführung der Sünde. Wir schauen nur auf diese Welt und beachten das Reich Gottes gar nicht mehr. Wir leben nur noch nach unserem Verstand und sind dabei, unser Herz zu vergessen. Aber die Leere unseres Herzen schreit förmlich nach der Liebe. Diese Welt ist so laut, weil der Schrei nach Liebe nicht mehr überhört werden kann. Die Menschen schreien nach dieser vollkommenen Liebe. Sie suchen nach dieser vollkommenen Liebe, doch wir müssen unseren Verstand benutzen, um diesen Schrei unserer Leidenschaft nach Liebe, im Sinne Jesu Christi, eine Stimme zu verleihen, die auch erhört wird.

Und es soll geschehen: Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden. Denn auf dem Berge Zion und zu Jerusalem wird Errettung sein, wie der HERR verheißen hat, und bei den Entronnenen, die der HERR berufen wird. (Joel 3,5)

Dieser vollkommenen Liebe geben wir Ausdruck in der Stimme Seines Wortes und im Bilde Seiner Gestalt im Heiligen Geist. Im Bilde der Schöpfung Gottes in Seinem Heiligen Geist und in Jesus Christus. Die Menschen werden krank und verrückt, weil ihnen diese Liebe fehlt. Sie werden wahnsinnig und tun alles, um diese Lücke, die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Aber die Menschen füllen es mit der Liebe zu den Dingen dieser Welt, aber was ihnen wirklich fehlt ist die Erfüllung Jesus in ihrem Herzen im Heiligen Geist Seiner Liebe durch Seine Anwesenheit. Jesus ist der fehlende Teil in unserem Herzen, durch den Glauben an die Wahrheit Seiner Liebe, die jeden Gläubigen vollkommen erfüllt. Jesus Reich ist ein Reich des Lebens und der Liebe und Er hat keinen Anteil mit den Menschen des Todes und des Hasses. Jesus muss man sich verdienen und Ihn suchen in dem, was diese Welt nicht hat, nämlich im Wort Seiner Liebe zu jedem Menschen.

Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. So ist nun die Liebe des Gesetzes Erfüllung. (Römer 13,10)

Die Kraft Seiner Liebe ist die einzige Verbindung des Menschen zum Reich Gottes im Bilde Jesus Christus, denn die Liebe bedeckt alles. Die Liebe ist die Macht deiner Errettung in Seinem Herzen durch Seinen Heiligen Geist. Die Liebe ist kein menschliches Gefühl der Zuneigung zueinander, sondern die Kraft des Lebens in der Gemeinschaft Gottes. Die Liebe ist die wahre Kraft, der wahre Motor und die wahre Macht Jesus in allem Leben jeder Kreatur. Die Liebe ist Jesus Macht und Kraft, in Seinem Willen alle Kreatur am Leben zu erhalten durch Sein Wort, was Er dem Menschen gegeben hat, koste es, was es wolle. Das Leben ist die Liebe Gottes zu jeder Kreatur und gleicht Ihm im Bild Seiner Vollkommenheit. Niemand hat das Recht, Seine Vollkommenheit anzuzweifeln oder in Frage zu stellen, denn es ist das Werk des allmächtigen und lebendigen Gottes, dem Herrn Jesus Christus. Es ist ein Geschenk an jeden Menschen und niemand hat das Recht, das Geschenk des Lebens zu zerstören. Niemand sonst herrscht über das Geschenk der Liebe und dem Leben Gottes, als Jesus allein mit aller Gewalt im Himmel wie auf Erden. Die Liebe in deinem Herzen ist die Anwesenheit Gottes in deinem Herzen und in deinem Leben. Es ist dein persönliches Geschenk von Gott, der allerhöchsten Persönlichkeit im Himmel und auf Erden, dem König der Könige. Der Heilige Geist ist kein Symbol, keine Metapher, sondern die Macht Gottes, in Seiner Person des göttlichen Geistes, in deinem Herzen. Er hat dich als Seinen Tempel Seiner Heiligkeit erwählt, um dich durch Seine Anwesenheit zu erhöhen, zu einem neuen Leben in der Liebe Jesu Christi. Die Liebe in deinem Herzen ist die Gefolgschaft zu Jesus und Seine Wahl durch die Liebe Seines Wortes, dass Du Frucht bringst in Ihm. Entscheide auch Du dich für Jesus und die Liebe Seiner Leidenschaft in deinem lebendigen Opfer in deinem vernünftigen Gottesdienst. Die Liebe findet Seinen Platz in deinem Herzen, durch deine Liebe zu Seinem Wort und im Glauben an Seine Hoffnung im Namen Jesus.

Denn ich habe Lust an der Liebe und nicht am Opfer, an der Erkenntnis Gottes und nicht am Brandopfer. (Hosea 6,6)

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6,8)

Und weil die Ungerechtigkeit überhand nehmen wird, wird die Liebe in vielen erkalten. (Matthäus 24,12)

Daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt. (Johannes 13,35)

Du kannst würdig werden, wenn Du um die Liebe Gottes kämpfst. Du lässt nicht zu, dass jemand dir die Liebe deines Lebens stiehlt, durch die Zweifel und Lügen dieser Welt, denn dein Glauben ist stärker als der Hass dieser Welt. Die Liebe wohnt nicht in deinem Herzen, weil Du dich entschieden hast, Jesus zu folgen, sondern weil Er dich erwählt hat durch die Liebe Seines Wortes. Das ist eine Ehre, die Jesus dir schenkt, weil Er in deinem Herzen die Liebe zu deinem Nächsten erkennt. Die Liebe lässt dich niemals kalt werden, denn die Liebe ist das Feuer Gottes in deinem Herzen, in dem Du geläutert wirst. Die Liebe ist die Kraft, die dich zu Seinem Werken und Wundern antreibt. Wer glaubt, diese Liebe ist vom Menschen, wird den Herrn nicht finden. Wenn Du aber Jesus glaubst, dass Er dich erwählt hat, dann wird die Liebe in dir wachsen, gleich Seiner Anwesenheit in Seiner Person in deinem Herzen und im Leib des Heiligen Geistes. Jesus ist kein Zustand, sondern eine Entwicklung und ein Prozess der gegenseitigen Liebe und des gegenseitigen Respekts. Wenn Du Ihn betrübst, betrübt er dich, in dem sich der Heilige Geist zurück zieht. Bist Du stark in deiner Beziehung zu Ihm, ist auch die Liebe des Heiligen Geistes stark in dir. Dieser Prozess des Wachstums im Geiste ist die Gnade Seiner Vergebung deiner Sünden. Dein Herz wird erfüllt mit der Liebe Seines Wortes und Seiner Person im Heiligen Geist, bis dein Herz übersprudelt in Seiner Liebe. Dann kann Er dich im Heiligen Geist taufen, zur Vergebung deiner Sünden. Jesus tauft dich in Seinen natürlichen und übernatürlichen Gaben. Solange die Liebe in deinem Herzen wohnt und Du in dieser Liebe wandelst, solange wandelst Du im Heiligen Geist und bist ein Kind Gottes, durch die Liebe Seines Wortes. Sein Wort ist der Schlüssel zur Glückseligkeit im Reich Gottes, denn Gott ist das Wort und die Liebe. In Ihm ist alles vereint, wenn Du dich mit Ihm versöhnst in der Taufe des Lebens. Sein Geist in deinem Herzen erhöht dich als Mensch dieser Welt zu einem Jünger Seines Wortes und Seiner Erkenntnis in der Hoffnung deiner wiedergeboren Seele durch die Liebe zu einem ewigen Leben. Das ist keine Fiktion, sondern das ist die Realität und die Wahrheit des Wort Gottes. Jesus lebt und Er liebt dich und will dich in Seiner Kraft der Liebe des Heiligen Geistes, in Seinem Leib erretten. Diese Liebe Jesus wird dich erfüllen in der Liebe zu allen Dingen auf Erden, denn es ist Seine Liebe, die alles erst erschaffen hat. Die Liebe in jedem Leben und zu jedem lebendigen Geschöpf ist Jesus, der einzige Grund, warum diese Welt erschaffen ist.

Das ist mein Gebot, dass ihr euch untereinander liebt, wie ich euch liebe. (Johannes 15,12)

Wer die Liebe des Herrn nicht zu schätzen weiß, der wird nicht wiedergeboren vom Tod in das Leben durch Seine Taufe im Namen Jesus. Wer Seine Macht und Kraft der Liebe zu Ihm nicht zu pflegen versteht, in einem lebendigen Opfer und vernünftigen Gottesdienst, der wird diese Liebe niemals kennen lernen und auch nicht errettet. Du wirst kalt sein und sterben für alle Ewigkeit, weil Du die Gnade des Herrn nicht als Priorität in deinem Leben verstanden hast. Vielen Christen ist ihre wahre Situation nicht wirklich bewusst, denn ich sehe jeden Tag, wie sie mit Gott spielen und damit auch mit ihrer Errettung spielen. Im Moment scheint es einfach dem Herrn zu folgen, aber was wird, wenn die Verfolgung wiederkehrt und Jesus Liebe nicht auf dem Thron deines Herzens regiert. Ich sage dir, dann hast Du keine Kraft, dem Satan zu widerstehen, denn deine menschliche Frucht wird dich ins Verderben stürzen, durch die Angst deiner Augen.

Weil du aber lau bist und weder warm noch kalt, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. (Offenbarung 3,16)

Der Heilige Geist in unserem Herzen ist die Verbindung mit Gott. Es ist Sein Sinn, der Sinn Jesu Christi, den Er uns geschenkt hat. Damit Jesus uns lehrt in Christus, uns führt durch Sein Wort der Liebe und mit uns kommuniziert durch unser Herz im Heiligen Geist. Durch Sein neues Herz, dass Jesus uns in der Taufe in Wasser und Geist schenkt und durch Seinen starken Geist, können wir Ihn sehen, hören, lieben und folgen. Er hat uns Sein heiliges Herz geschenkt, das uns eine liebe Beziehung mit Ihm erst wirklich ermöglicht. Wer Sein Wort nicht annimmt, wie Er es auch zu dir sagt in der Bibel und im lebendigen Wort Seines Geistes, der verleugnet Ihn. Nicht der Mensch hat die Erkenntnis Seines Wortes, sondern bekommt sie allein durch das tägliche Studium der Bibel im Heiligen Geist. Es ist Jesus selbst, der dir Sein Wort offenbart in der Liebe zu Ihm, zu Seinem Wort, zu Seiner Gemeinde und zu deiner Frau oder zu deinem Mann. Das Leben Gottes ist die Liebe in deinen Worten und Werken in dieser Welt, in Seinen Werken und Wundern im Amt Jesu Christi zu Seinen Dingen, die Er erschaffen hat zum Wohle des Menschen und nicht zu den Dingen, die den Menschen zerstören. Es ist deine persönliche Entscheidung, wie Du die Dinge dieser Welt benutzt. Du kannst dich erneuern in der Liebe der Wahrheit oder zerstören im Hass der Lügen, aber es bleibt deine ganz persönliche Entscheidung in einer Beziehung zu Jesus oder zu dieser Welt. Wem gehört dein Herz? Wenn Du den Menschen mehr liebst als Jesus, dann liebst Du das Fleisch mehr als den Herrn und bist genau wie Adam. Liebst Du Jesus aber mehr als alles auf dieser Welt, selbst dein eigenes Leben, dann bekommst Du es als Lohn zu einem ewigen Leben im Glauben an Seine Wahrheit. Wenn Jesus in dir wohnt, dann kannst Du auch mit Ihm und in Ihm leben. Sein Leben wird dein Leben erfüllen in der Hoffnung Seiner Liebe zu deiner Errettung im Heiligen Geist. Aber alles musst Du dir erarbeiten, in Angesicht deines Schweißes und in der Leidenschaft deiner Schmerzen zu Seiner Liebe. Ihm musst Du gleich werden in Seinem Bild, Jesus Christus. In den Werken der Liebe zu Gott und den Menschen, denn diese Liebe wird dich erretten, so Gott will.

Denn wer weiß, was dem Menschen nützlich ist im Leben, in seinen kurzen, eitlen Tagen, die er verbringt wie einen Schatten? Oder wer will dem Menschen sagen, was nach ihm kommen wird unter der Sonne? (Prediger 6,12)

Es ist besser, in ein Haus zu gehen, wo man trauert, als in ein Haus, wo man feiert; denn da zeigt sich das Ende aller Menschen, und der Lebende nehme es zu Herzen! 3 Trauern ist besser als Lachen; denn durch Trauern wird das Herz gebessert. 4 Das Herz der Weisen ist dort, wo man trauert, aber das Herz der Toren dort, wo man sich freut. (Prediger 7,2-4)

Die Jünger aber entsetzten sich über seine Worte. Aber Jesus antwortete wiederum und sprach zu ihnen: Liebe Kinder, wie schwer ist’s, ins Reich Gottes zu kommen! (Markus 10,24)

Jammert und klagt und weint; euer Lachen verkehre sich in Weinen und eure Freude in Traurigkeit. (Jakobus 4,9)

Man kann nicht ernst genug sein in einem Leben in Christus. Denn wir haben nichts zu lachen. Wir leben nicht in einer Spaßgesellschaft, es sei denn, man hätte Spaß am Tod, an Gewalt, Leid und Schmerz. Wie krank die Menschen in ihrer Bosheit sind, kann nur derjenige ergründen, der in der liebe Gottes wandelt. In Jesu begreifen wir erst das ganze Ausmaß der Sünde in dieser Welt. In Seiner Liebe spiegelt sich das ganze Entsetzen und der Horror der gesamten Menschheit. Weil der Mensch der Liebe entsagt und dem Hass dieser Welt folgt im Gräuel gegen seinen Nächsten und gegen Jesus. Die meisten Menschen haben schon aufgegeben und haben sich kampflos ihrem Schicksal und dem Hass dieser Welt ergeben. Leider sind die meisten Menschen sich nicht darüber bewusst, dass die Frucht ihre Lebens auf Erden auch die Frucht ihres jenseitigen Leben bestimmt. Denn was der Mensch sät, dass wird er ernten.

Irret euch nicht! Gott lässt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten. (Galater 6,7)

Der Tod ist die ewige Qual übermenschlicher Schmerzen für die Verleugnung der Wahrheit Gottes. Deshalb kann man niemals genug für Jesus und die Errettung der Menschen machen, denn Seine Liebe ist unsere einzige Errettung in ein ewiges Leben der Freude. Wenn man jung ist und die Verdammnis noch weit weg scheint, dann kann man vielleicht darüber hinweg sehen. Die Jugend hat ihre eigenen Reize, doch die Disziplin steht an oberster Stelle in einem gemeinsamen Leben der Menschen auf einem Planeten, in der Welt und in Gottes Geboten. Wo kommen wir denn hin, wenn die Ordnung versagt und das Chaos regiert? Das ist der Krieg, deren erste Vorboten wir an Horizont wieder erblicken können. Denn es sind die Gottlosen, die Jerusalem stürzen wollen, um die Herrschaft Gottes zu verleugnen. Aber was sie nicht begreifen ist, dass sie die Grundlage ihres Lebens zerstören, in dieser Welt und auch im Reich Gottes. Wir sind Zeugen mit eigenen Augen, wie der antichristliche Geist die Ordnung Gottes stürzen möchte, in einer ungeahnten Finanzkrise, dessen Trübsal auf dieser Welt einzigartig sein wird. Der Mensch hat Unglück gesät im Streben nach Macht und Geld, dem Reichtum dieser Welt und hat den Reichtum Jesus gering geschätzt. Aber das Leben ist der Reichtum im Heiligen Geist der Liebe und der Hoffnung der Menschen im Namen Jesus. Der Menschen Reichtum ist nicht die Macht und das Geld dieser Welt. Amen! Das Übel dieser Welt wird den Menschen richten in Seinem Unglück durch seinen Glauben an die Lügen des Sohn des Verderbens. Seine Macht wird den Menschen richten im Wort der Wahrheit. Aber die Wahrheit ist Jesus Christus in der Wahrheit Seines lebendigen Wortes im Heiligen Geist des Lebens. Seine Liebe ist Errettung, aber die Sünde dieser Welt ist der Tod in alle Ewigkeit.

Jesus aber antwortete ihm: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt« (Matthäus 22,37)

und du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Gemüt und von allen deinen Kräften« (Markus 12,30)

Er antwortete und sprach: »Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst« (Lukas 10,27)

Du wirst Jesus Herrlichkeit nur sehen, mit deinen eigenen Augen und ich spreche nicht von deinen menschlichen Augen, wenn Du dich mit deiner ganzen Kraft und mit deinem ganzem Herzen Jesus und Seiner Liebe hingibst. Nur in der Macht und der Kraft im Heiligen Geist der Liebe Jesus, wirst Du das ewige Leben ererben, durch den Tod des Sünder am Kreuz von Golgatha. Wer Verstand annimmt in der Gnade des Herrn und im Herzen Jesu Christi, kann sich durch Seine Liebe von dieser Welt des Hasses und des Todes erretten, im Heiligen Geist. Nur der Heilige Geist Jesus erweckt die Toten zum Leben in der Auferstehung Christus, in der Wiedergeburt des Sündern zum Leben in der Reinheit der Taufe im Heiligen Geist. Nur im Namen Jesus können dir deine Sünden vergeben werden in der Buße deiner Sünden vor dem Thron Gottes im Herzen jedes Menschen. Denn nur dann ist Jesus Gott und Herr über dein Leben, in dem Du Ihn als deine einzige Wahrheit und in deiner einzigen Liebe in deinem Herzen erhöht hast. Dann ist dein Körper, dein Herz ein Tempel Gottes in der Liebe im Heiligen Geist. In der Reinheit der Taufe Jesus deines Herzens, deiner Gedanken, deines Lebens und in der Heiligkeit deiner Taufe im Heiligen Geist der Liebe. Die dich heiligt in Jesus, durch deine Liebe zu Seiner Wahrheit Seines Wortes, das Fleisch wird in dir und deinem Leben auf Erden, so Gott will.

Ich und der Vater sind eins. (Johannes 10,30)

Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen. (Johannes 3,30)

Ist’s möglich, soviel an euch liegt, so habt mit allen Menschen Frieden. (Römer 12,18)

Wenn ich mit Menschen- und mit Engelzungen redete und hätte die Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle. 2 Und wenn ich prophetisch reden könnte und wüsste alle Geheimnisse und alle Erkenntnis und hätte allen Glauben, sodass ich Berge versetzen könnte, und hätte die Liebe nicht, so wäre ich nichts. 3 Und wenn ich alle meine Habe den Armen gäbe und ließe meinen Leib verbrennen und hätte die Liebe nicht, so wäre mir’s nichts nütze. (1.Korinther 13,1-3)

Jagt dem Frieden nach mit jedermann und der Heiligung, ohne die niemand den Herrn sehen wird, (Hebräer 12,14)

Niemand verachte dich wegen deiner Jugend; du aber sei den Gläubigen ein Vorbild im Wort, im Wandel, in der Liebe, im Glauben, in der Reinheit. (1.Timotheus 4,12)

Desgleichen sollt ihr Frauen euch euren Männern unterordnen, damit auch die, die nicht an das Wort glauben, durch das Leben ihrer Frauen ohne Worte gewonnen werden, 2 wenn sie sehen, wie ihr in Reinheit und Gottesfurcht lebt. (1.Petrus 3,1-2)

Dein Leben in dieser Welt ist die Furcht vor Jesus Macht Seiner Liebe. Seine Liebe ist Sein Gericht in deinem Herzen, um würdig zu werden zu einem ewigen Leben. Sein Gericht beurteilt jede Situation in deinem Leben durch den Sinn Christi in deinem Herzen. Folgst Du dem Sinn Jesu Christi im Heiligen Geist und in Seinem lebendigen Wort der Bibel, kannst Du errettet werden. Folgst Du lieber deinem Willen, verleugnest Du das Gericht Jesus und die Wahrheit Seines Wortes. Viele Freunde, meine Familie, meine Verwandten und meine Arbeitskollegen sagen zu mir, dass mein Gottesdienst übertrieben ist und ich zu viel mache. Nach dem Motto, ein bisschen Religion kann ja nicht schaden. Ich aber sage jedem Gläubigen, Du kannst gar nicht genug machen.

Die Jünger aber entsetzten sich über seine Worte. Aber Jesus antwortete wiederum und sprach zu ihnen: Liebe Kinder, wie schwer ist’s, ins Reich Gottes zu kommen! (Markus 10,24)

Aber es ist deine Entscheidung, ob Du deinem Willen folgst in der Lust des Körpers oder im Willen des Heilgen Geistes in der Liebe deines Herzens. Es ist deine persönliche Entscheidung, der Wahrheit gehorsam zu sein, in der Erkenntnis Gottes in deinem Herzen zu folgen. Das Wort ist immer geradeaus und es gibt keinen anderen Weg, als den Weg der Errettung. Gehst Du aber Umwege und verbiegst Du den geraden Weg, dann bist Du ein Lügner, der die Wahrheit weiß aber das Wort leugnet durch deinen eigenen Willen und deinen eigenen Weg des Menschen. Jesus führt dich in der Furcht des Herrn in viele Situationen des Lebens und nur die Wahrheit des Wortes zeigt die Liebe deines Lebens, mit denen Du diesen Aufgaben erfüllst. Bist Du aber zu stolz für die Liebe und für das Wort des Herrn in der Bibel, dann wird dein Hochmut zur Sünde. Wir sind nicht cool (kühl), sondern Kinder der Liebe Gottes im Feuer Seines Heiligen Geistes. Das Feuer der Hölle mag heiß sein, doch das Feuer Gottes verzerrt alles. Sein Feuer ist die Liebe, denn es reinigt dich von aller Unreinheit und wird sich wie ein Feuer verbreiten, wenn Gott die Herzen der Menschen öffnet, denn in Ihm allein finden wir die wahre Liebe unseres Lebens. In Seinem Feuer wird dein Leben geläutert, denn Du erkaufst dir mit Seiner Liebe den Reichtum des Reich Gottes im Heiligen Geist. Der Reichtum an Leben in der Ewigkeit Seiner Liebe.

Denn der HERR, dein Gott, ist ein verzehrendes Feuer und ein eifernder Gott. (5.Mose 4,24)

Der Knecht aber, der den Willen seines Herrn kennt, hat aber nichts vorbereitet noch nach seinem Willen getan, der wird viel Schläge erleiden müssen. 48 Wer ihn aber nicht kennt und getan hat, was Schläge verdient, wird wenig Schläge erleiden. Denn wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. 49 Ich bin gekommen, ein Feuer anzuzünden auf Erden; was wollte ich lieber, als dass es schon brennte! (Lukas 12,47-49)

Schrecklich ist’s, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen. (Hebräer 10,31)

denn unser Gott ist ein verzehrendes Feuer. (Hebräer 12,29)

Wer nun weiß, Gutes zu tun, und tut’s nicht, dem ist’s Sünde. (Jakobus 4,17)

Ich rate dir, dass du Gold von mir kaufst, das im Feuer geläutert ist, damit du reich werdest, und weiße Kleider, damit du sie anziehst und die Schande deiner Blöße nicht offenbar werde, und Augensalbe, deine Augen zu salben, damit du sehen mögest. (Offenbarung 3,18)

Es sind nicht deine Werke zum Wohle des Menschen, die dich erretten, sondern Seine Werke im Gehorsam zum Willen des Heiligen Geistes in Seinem lebendigen Wort. Du wirst aber niemals gehorsam im Willen des Herrn erlangen, wenn Du kein Glied am Leib Christi bist, Seiner Gemeinde im Heiligen Geist. Du brauchst Seine Autorität im Heiligen Geist auch in Seiner Kirche im Amt Jesu Christi. Die Herrschaft dieser Welt, in der Liebe Gottes, ist Seinem Volk, in der Gemeinschaft mit Jesus, in der Einheit im Heiligen Geist geschenkt. Nicht dem Einzelnen im Amt Jesu Christi, sondern der Gemeinschaft in Seiner Kirche, dem Volk Gottes im Geiste Christi, denn Jesus ist das Haupt Seiner Kirche. Der Leib ist vollkommen stark und nicht menschlich schwach. Das Volk Gottes ist das Heer des Himmels auf Erden im Geiste Christi, um den Kampf des Guten zu kämpfen durch das Wort der Liebe, in dem alle Menschen errettet werden im Heiligen Geist, so Gott will. Allein der Geist Gottes kann die Toten zum Leben erwecken in der Wahrheit und in der Liebe Seines Wortes. Deshalb schaut allein auf Jesus und nicht auf die Menschen. Es ist die Hoffnung deines Herzens im Heiligen Geiste und dein Glauben an Jesus auf ein ewiges Leben im Reich Gottes, die das Wort der Wahrheit zu Fleisch werden lässt.

Darum sage ich euch: Das Reich Gottes wird von euch genommen und einem Volk gegeben werden, das seine Früchte bringt. (Matthäus 21,43)

und sprach: Die Zeit ist erfüllt und das Reich Gottes ist herbeigekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium! (Markus 1,15)

Willst Du sterben, weil Du auf die Torheit im Menschen gehört hast oder möchtest Du leben in der Wahrheit der Liebe Jesus in deinem Herzen? Es ist deine Entscheidung und niemand wird sie dir abnehmen. Du bist deine Glückes Schmied. Nimm die Verantwortung ernst, die dir Jesus in der Gnade Seiner Liebe geschenkt hat und vergeude und verschwende Seine Zeit nicht, die dir der Herr durch Sein Blut geschenkt hat. Erforsche die Geheimnisse Gottes in Seinem Wort der Bibel, die dir diese Welt nicht eingestehen möchte durch die Lügen im antichristlichen Geist. Erforsche Seinen Weg, Seinen Willen und Seine Liebe, denen Du in Seinem lebendigen Wort folgst. Frage Ihn in deinen Gebeten um Seinen Weg und erbitte Sein Wort. Er wird dir antworten, wenn dein Gebet ernst und wahr ist.

Alles ist mir erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist mir erlaubt, aber es soll mich nichts gefangen nehmen. (1.Korinther 6,12)

Alles ist erlaubt, aber nicht alles dient zum Guten. Alles ist erlaubt, aber nicht alles baut auf. (1.Korinther 10,23)

So seht nun sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt, nicht als Unweise, sondern als Weise, 16 und kauft die Zeit aus; denn es ist böse Zeit. 17 Darum werdet nicht unverständig, sondern versteht, was der Wille des Herrn ist. 18 Und sauft euch nicht voll Wein, woraus ein unordentliches Wesen folgt, sondern lasst euch vom Geist erfüllen. (Epheser 5,15-18)

Seid beharrlich im Gebet und wacht in ihm mit Danksagung! 3 Betet zugleich auch für uns, dass Gott uns eine Tür für das Wort auftue und wir das Geheimnis Christi sagen können, um dessentwillen ich auch in Fesseln bin, 4 damit ich es offenbar mache, wie ich es sagen muss. 5 Verhaltet euch weise gegenüber denen, die draußen sind, und kauft die Zeit aus. (Kolosser 4,2-5)

und setzt eure Ehre darein, dass ihr ein stilles Leben führt und das Eure schafft und mit euren eigenen Händen arbeitet, wie wir euch geboten haben, 12 damit ihr ehrbar lebt vor denen, die draußen sind, und auf niemanden angewiesen seid. (1.Thessalonicher 4,11-12)

Jesus will, dass Du Seine Werke und Sein Wort durch deine Werke im Heiligen Geist der Liebe deinem Nächsten widmest und nicht der Liebe deines eigenen Lebens. Du lebst in Jesus den Willen Seines Wortes im Fleisch deines Körpers und nicht den Willen deiner Lust in dieser Welt. Dein Reichtum ist Liebe und Opfer und nicht Macht, Geld und Besitz. Du selbst bist Besitz des einzigen allmächtigen Gottes durch die Liebe und Du besitzt und lebst nur in dem Namen Jesus, denn Er hat alles in Seiner Liebe zu dir erschaffen. Jesus ist alles für dich, was Du das Leben nennst. In der menschlichen Frucht bist du ein Sklave des Todes, doch im Heiligen Geist ein Knecht Gottes, gebunden in der Liebe zu Jesus. Niemand ist Herr über sich selbst und Sein Leben. Die Freiheit im Reich Gottes ist die Liebe zum Leben und die Wahrheit zu Seinem Wort. Aber Freiheit in der Welt ist die Liebe zur Sünde und ist nur eine Illusion des Vaters der Lüge.

Das Auge ist das Licht des Leibes. Wenn dein Auge lauter ist, so wird dein ganzer Leib licht sein. 23 Wenn aber dein Auge böse ist, so wird dein ganzer Leib finster sein. Wenn nun das Licht, das in dir ist, Finsternis ist, wie groß wird dann die Finsternis sein! 24 Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon. (Matthäus 6,22-24)

Offenkundig sind aber die Werke des Fleisches, als da sind: Unzucht, Unreinheit, Ausschweifung, 20 Götzendienst, Zauberei, Feindschaft, Hader, Eifersucht, Zorn, Zank, Zwietracht, Spaltungen, 21 Neid, Saufen, Fressen und dergleichen. Davon habe ich euch vorausgesagt und sage noch einmal voraus: Die solches tun, werden das Reich Gottes nicht erben. 22 Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, 23 Sanftmut, Keuschheit; gegen all dies ist das Gesetz nicht. (Galater 5,19-23)

Deine Augen sind die Fenster zu deiner Seele. Verdirbst Du deine Seele durch das, was deine Augen schauen in der Finsternis, verdirbst auch dein Herz. Jesus ist aber das Licht der Welt und Sein Licht erleuchtet alles zum Leben. Das Licht dieser Welt erleuchtet deine Seele und dein Herz durch die Liebe Jesus. Seine Liebe ist vollkommen und heilig. Seine Heiligkeit heilt dich und dein Leben im Heiligen Geist. Der Heilige Geist ist das lebendige Wort Jesus und das Wort ist Jesus und Jesus ist Gott und Gott ist die Liebe.

Petrus sprach zu ihnen: Tut Buße und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden, so werdet ihr empfangen die Gabe des Heiligen Geistes. (Apostelgeschichte 2,38)

Jesus muss nicht mehr zu dir kommen, denn Er war schon da und hat alles getan, um dich zu erretten. Es ist nun an dir, dich im Namen Jesus zu erniedrigen und vor Ihn hinzutreten, um für die Vergebung deiner Sünden und das ewige Leben zu bitten, durch die Buße und Taufe im Heiligen Geist. Das ist Demut vor dem Herrn, um der Wahrheit zu entsprechen in der Person Jesus Christus im Heiligen Geist. Das wir wiedergeboren werden im Bilde des Herrn, Jesus Christus. Seine Liebe wird dich in der Kraft und Macht Gottes über das Wasser erhöhen, zu einem ewigen Leben im Heiligen Geist, so Gott will. Der Heilige Geist erneuert dich in Seiner Frucht der Liebe. Solange Du treu bist in Jesus und in Seinem Geist wandelst, erneuert dich Jesus in einem Leben in Seinem Amt Jesu Christi.

Wie kann ein Mensch gerecht sein vor Gott oder ein Mann rein sein vor dem, der ihn gemacht hat? (Hiob 4,17)

Und er sprach zu ihnen: Ihr seid’s, die ihr euch selbst rechtfertigt vor den Menschen; aber Gott kennt eure Herzen; denn was hoch ist bei den Menschen, das ist ein Gräuel vor Gott. (Lukas 16,15)

wie geschrieben steht: »Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer. (Römer 3,10)

Der Hochmut des Menschen im antichristlichen Geist Seiner Ungerechtigkeit ist Jesus ein Gräuel. Niemand ist gerecht, denn jeder Mensch ist ein Lügner und Sünder. Niemand hat Ruhm vor Ihm, denn alle Menschen sind der Sünde des Lügners und Mörders gefolgt und sind der Liebe gestorben. Aber in Jesus kannst Du dich mit dem Herrn wieder versöhnen und auferstehen zu einem neuen Leben im Heiligen Geist Seiner Liebe, des Sohnes zum Vater. Aber Du musst sterben in deiner Liebe zu deinem Fleisch und dieser Welt. Du wirst diese Welt nicht vermissen, glaube Jesus, denn was Er uns gibt, in Seiner Liebe im Heiligen Geist, das ist vollkommen neu und niemand kennt es, noch kann es jemand erahnen. Jesus erneuert jeden Gläubigen, ganz individuell im Werk Seiner Schöpfung entsprechend, einzigartig in Jesus. Hochmut ist der Tod und die Trennung von Jesus. Dein Stolz wird dich töten, weil dein Herz die Liebe nicht annimmt. Aber in der Demut der Wahrheit Gottes, wird dein Herz zerschlagen, die Liebe zum Fleisch und dieser Welt gebrochen in deinem Herzen. Jesus erfüllt dich mit Seiner neuen und vollkommenen Liebe im Reich Gottes. Nur ein gebrochenes Herz und ein zerschlagenes Leben finden Anerkennung vor Gott. Jesus schaut nicht auf deine Person, auf deine Stellung in dieser Welt und nicht auf dein Leben, sondern allein auf dein Herz. Jesus schenkt dir Seine Erkenntnis und Du blickst durch Seine Augen der Liebe auf diese Welt und Du wirst Jesus verstehen. Denn Seine Augen sind heilig und sehen alles, aber die menschlichen Augen sind schwach und lassen sich leicht täuschen. Die Menschen sehen nur die Bosheit aber nicht die Liebe.

Der HERR ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagenes Gemüt haben. (Psalm 34,19)

Die Opfer, die Gott gefallen, sind ein geängsteter Geist, ein geängstetes, zerschlagenes Herz wirst du, Gott, nicht verachten. (Psalm 51,19)

Denn so spricht der Hohe und Erhabene, der ewig wohnt, dessen Name heilig ist: Ich wohne in der Höhe und im Heiligtum und bei denen, die zerschlagenen und demütigen Geistes sind, auf dass ich erquicke den Geist der Gedemütigten und das Herz der Zerschlagenen. (Jesaja 57,15)

Meine Hand hat alles gemacht, was da ist, spricht der HERR. Ich sehe aber auf den Elenden und auf den, der zerbrochenen Geistes ist und der erzittert vor meinem Wort. (Jesaja 66,2)

»Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, zu verkündigen das Evangelium den Armen; er hat mich gesandt, zu predigen den Gefangenen, dass sie frei sein sollen, und den Blinden, dass sie sehen sollen, und den Zerschlagenen, dass sie frei und ledig sein sollen, 19 zu verkündigen das Gnadenjahr des Herrn.« (Lukas 4,18-19)

Er aber sprach zu ihnen: Wie fein hat von euch Heuchlern Jesaja geweissagt, wie geschrieben steht (Jesaja 29,13): »Dies Volk ehrt mich mit den Lippen; aber ihr Herz ist fern von mir. (Markus 7,6)

Der Mund redet die Wahrheit und die Lüge, aber das Herz kann niemand täuschen. Wo dein Herz ist, dort ist auch dein Schatz (Lukas 12,34). Glaubst Du an den Reichtum dieser Welt oder an den Reichtum Jesus? Dein Herz sagt dir die Wahrheit. Satan hat es verdorben durch die Sünde, aber Jesus heilt es durch die Liebe Seines Wortes der Bibel. Wenn Du dich schlecht fühlst, dann lese die Bibel und die Liebe heilt dich und deine Gedanken, wenn Du Heilung suchst in Jesus. Frage Ihn nach der Lösung deiner Wege in deinem Leben und Sein Wort schenkt dir eine Antwort. Glaube an Jesus. Der Sieg ist dein, denn Er spricht zu dir durch dein Herz. Wenn Du Ihm aber nicht folgen willst, dann spricht Er auch nicht mir dir. Gott kann man nicht herausfordern, sondern nur glauben. Jesus lässt nicht erforschen und Er gibt dir keine Zeichen. Sein Zeichen in dieser Welt ist der Heilige Geist in den Werken deines Gottesdienstes in Seiner Liebe. Er schenkt dir Sein Herz der Liebe als Zeichen, das er dich erwählt. Erwählt zu einem Zeichen Gottes, Seines Lichtes in deinem Herzen dieser Welt, in der Frucht Seines Geistes.

ihr aber noch ärger tut als eure Väter; denn siehe, ein jeder lebt nach seinem verstockten und bösen Herzen, sodass er mir nicht gehorcht. (Jeremia 16,12)

Jesus antwortete und sprach zu ihm: Es ist gesagt (5.Mose 6,16): »Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht versuchen.« (Lukas 4,12)

Nicht ihr habt mich erwählt, sondern ich habe euch erwählt und bestimmt, dass ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibt, damit, wenn ihr den Vater bittet in meinem Namen, er’s euch gebe. (Johannes 15,16)

O welch eine Tiefe des Reichtums, beides, der Weisheit und der Erkenntnis Gottes! Wie unbegreiflich sind seine Gerichte und unerforschlich seine Wege! (Römer 11,33)

Die Menschen fordern von Jesus Gerechtigkeit, die Er uns geschenkt hat und der Sünder fallen ließ, um diese Welt und ihr Fleisch für sich zu gewinnen. Jeder Mensch ist erschaffen in Gerechtigkeit und gibt sie ab, um der Sünde zu dienen. Wer der Sünde dient, ist nicht gerecht und lebt nicht in der Liebe Gottes.

So sage ich nun und bezeuge in dem Herrn, dass ihr nicht mehr leben dürft, wie die Heiden leben in der Nichtigkeit ihres Sinnes. 18 Ihr Verstand ist verfinstert, und sie sind entfremdet dem Leben, das aus Gott ist, durch die Unwissenheit, die in ihnen ist, und durch die Verstockung ihres Herzens. 19 Sie sind abgestumpft und haben sich der Ausschweifung ergeben, um allerlei unreine Dinge zu treiben in Habgier. 20 Ihr aber habt Christus nicht so kennen gelernt; (Epheser 4,17-20)

Durch das Leben in einer toten Welt der Lüge und des Mordes, sind wir der Liebe gestorben. Jeden Tag überfluten uns die Bilder der Gewalt und die Worte der Lügen und des Todes. Die Menschen haben eine Lust an der Gewalt dieser Welt und an der Begierde des Töten ihres Nächsten für sich entdeckt, was die Krankheit seines Geistes in Seiner Menschlichkeit deutlich macht. Auch wenn Du die Gefahr weit weg glaubst, sie kommt jeden Tag immer näher, bis sie eines Tages an deiner Tür klopft. Bist Du bereit für diesen Tag? Den vor diesem Tag kann dich nur Jesus beschützen. Ist es das, was Du von diesem Leben erwartest, Gewalt und Tod? Ich glaube nicht. Aber um ein Leben der Liebe in Jesus Heiligen Geist zu leben, braucht es Mut. Deinen Mut dich für die Werte des wahren Lebens hinzugeben und einzusetzen, ja dafür zu kämpfen. Aber nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen den antichristlichen Geist der Lügen dieser Welt in einem Leben eines Jünger Jesu in der Liebe zum Wort Gottes. In Jesus Tugenden, Seiner geistlichen Frucht des Herzen im Heiligen Geist, die Er dir in dein Herz schenkt und in denen Du dein Leben verbringen möchtest in Seinem Wort der Wahrheit, so Gott will. Gib diese Tugenden dieser Welt nicht einfach hin, weil dein Verstand es dir befiehlt, durch die falschen Gedanken des falschen Propheten, sondern kämpfe in der Wahrheit Jesus, dass sie dir nicht einfach gestohlen werden. Wahrheit, Glauben, Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Keuschheit sind doch Tugenden, nach denen man leben sollte, oder nicht? Sollte man Jesus nicht in Seinen Tugenden treu sein, um dem Leben würdig zu werden? Einem Leben, dass dir geschenkt ist in dem geistlichen Reichtum der Liebe Jesus und dem Heiligen Geist, dem Odem Gottes? Das wir für etwas einstehen und kämpfen, an das man auch wirklich glaubt, weil man dieses Leben hautnah jeden Tag lebt, im eigen Körper und im eigenen Leben. Das jeder dafür kämpft, dass dieser Glauben nicht verloren geht und jeder Mensch einen Anteil des Lebens bekommt im Namen Jesus. Der Glauben an das wahre Leben in Jesus und an die Liebe Seiner Hoffnung in uns, in einem ewigen Leben durch die geistige Frucht im Heiligen Geist. Aber in Jesus gehen wir noch einen Schritt weiter und geben unser Leben hin für Seine Liebe auf Erden. Wir leben die Liebe mit unserem ganzen Körper und unserem ganzen Herzen in der Wahrheit Seines Wortes. Die Bosheit kann nur in dieser Welt herrschen, weil die Menschen den Glauben an die Liebe verloren haben. Aber wenn Du Seine Stimme hörst, dann öffne auch die Tür deines Herzen und lasse die Liebe seines Wortes herein. Versiegle das Wort der Liebe für alle Ewigkeit in deinem Herzen und im Heiligen Geist im Namen Jesus. Diese Liebe ist es wert, dass man nur dafür sein Leben hingibt, im Namen Jesus.

Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir. (Offenbarung 3,20)

Jesus will die Tür öffnen, die dich von Ihm trennt, aber Du musst es Ihm erlauben diese Trennung überwinden zu dürfen, in dem Du dein Herz für Ihn öffnest. Gib Jesus eine Möglichkeit, dein Herz für Seine Wahrheit zu gewinnen und folge Ihm und nicht den Lügen dieser Welt. Öffne dein Herz für die Liebe Seines Wortes und glaube nur Seiner Wahrheit. Sein Wort ist unsere Hoffnung auf ein ewiges Leben in der Liebe Gottes, jenseits allen Schmerzen und alles Leidens. Das Wort der Liebe ist in den Herzen der Menschen erloschen und die Lügen dieser Welt verleugnen die Wahrheit Jesus. Die Lüge verändert diese Welt jeden Tag ein bisschen mehr in die Hölle auf Erden, weil jeden Tag die Liebe im Herzen eines Menschen stirbt und die Bosheit erwacht durch die Lüge, durch den Tod des menschlichen Geistes. Nur Jesus kann diese Herzen der Bosheit heilen durch die Wahrheit und Liebe Seines Wortes. Aber der Mensch muss diese Liebe auch annehmen und Jesus glauben. Der Mensch kann nur errettet werden, wenn er sein Leben ganz und gar der Wahrheit im Heiligen Geist übergibt durch die Buße und Taufe im Namen Jesus.

Und nun, was zögerst du? Steh auf und rufe seinen Namen an und lass dich taufen und deine Sünden abwaschen. (Apostelgeschichte 22,16)

Satan zerstört diese Welt seit über zweitausend Jahren, jeden Tag ein bisschen mehr. Der Mensch ist der Frosch in dem Topf mit kaltem Wasser und der Teufel gibt jeden Tag ein bisschen mehr Hitze dazu, bis er die Hölle auf Erden entfacht. Der einzige Schutz vor dem antichristlichen Geist ist Jesus. Wenn Du dich Ihm unterstellst, dann kann er dich vor Satan beschützen und zeigt dir Seine Lügen und Schliche. Der schlafende Mensch bemerkt sein böses Werk nicht, weil er geschickt im Hintergrund die Fäden zieht, die kein Mensch erahnt. Weil das Werk des Teufels über viele Generationen des Menschen erwachsen ist und jede Generation erst diese Veränderung begreifen muss, in Jesus. Christus hat das Werk des Teufels zerstört am Kreuz von Golgatha, aber der Mensch kann nur gerettet werden, wenn er den Sieg Gottes über das Böse in Jesus auch annimmt. Ansonsten folgt der Gottlose seiner eigenen Verdammung in der Zerstörung seines wertvollsten Reichtums, seinem Leben von Gott geschenkt. Über viele Generationen hat Satan unzählige Menschen verführt, belogen und betrogen durch die Begierde der Macht über diese Welt. Durch die Lust ihrer Augen, die Lust ihres Fleisches, ein stolzes Leben im Geld und Besitz dieser Welt, als Schatz in ihren Herzen. Die Macht und das Geld verderben jeden Menschen. Es ist das Patentrezept Satans. Die meisten Menschen sind beschützt von Gott, in der Armut ihres Daseins. Auf der anderen Seite ist der Mensch dann auch für Satans Verführung anfällig, weil der Reichtum dieser Welt begehrt ist durch die Menschlichkeit des Sünders. Das Wohlstands – Evangelium ist kein Evangelium Gottes. Der Reichtum Jesus im Reich Gottes ist Sein Frieden in der Versöhnung des Menschen mit Ihm und Seiner Errettung zu einem ewigen Leben im Heiligen Geist. Der Reichtum Gottes sind die natürlichen und übernatürlichen Gaben Seines Geistes. Macht, Geld und Besitz sind die Dinge dieser Welt und haben keinen Anteil am lebendigen Wort Jesus in Seinem Reichtum. Ihr werdet nichts von dem mitnehmen in das Reich des Herrn Jesus, sondern alles bleibt hier auf der Erde. Die Segnungen des Herrn sind rein geistlicher Natur in der Frucht des Heiligen Geistes.

und sprach: Ich bin nackt von meiner Mutter Leibe gekommen, nackt werde ich wieder dahinfahren. Der HERR hat’s gegeben, der HERR hat’s genommen; der Name des HERRN sei gelobt! – (Hiob 1,21)

Bemühe dich nicht, reich zu werden; da spare deine Klugheit! (Sprüche 23,4)

Falschheit und Lüge lass ferne von mir sein; Armut und Reichtum gib mir nicht; lass mich aber mein Teil Speise dahinnehmen, das du mir beschieden hast. (Sprüche 30,8)

Wie einer nackt von seiner Mutter Leibe gekommen ist, so fährt er wieder dahin, wie er gekommen ist, und trotz seiner Mühe nimmt er nichts mit sich in seiner Hand, wenn er dahinfährt. (Prediger 5,14)

Darum sollt ihr nicht sorgen und sagen: Was werden wir essen? Was werden wir trinken? Womit werden wir uns kleiden? 32 Nach dem allen trachten die Heiden. Denn euer himmlischer Vater weiß, dass ihr all dessen bedürft. 33 Trachtet zuerst nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit, so wird euch das alles zufallen. (Matthäus 6,31-33)

Es ist leichter, dass ein Kamel durch ein Nadelöhr gehe, als dass ein Reicher ins Reich Gottes komme. (Markus 10,25)

Denn das sollt ihr wissen, dass kein Unzüchtiger oder Unreiner oder Habsüchtiger – das sind Götzendiener – ein Erbteil hat im Reich Christi und Gottes. (Epheser 5,5)

Die Frömmigkeit aber ist ein großer Gewinn für den, der sich genügen lässt. 7 Denn wir haben nichts in die Welt gebracht; darum werden wir auch nichts hinausbringen. 8 Wenn wir aber Nahrung und Kleider haben, so wollen wir uns daran genügen lassen. 9 Denn die reich werden wollen, die fallen in Versuchung und Verstrickung und in viele törichte und schädliche Begierden, welche die Menschen versinken lassen in Verderben und Verdammnis. 10 Denn Geldgier ist eine Wurzel alles Übels; danach hat einige gelüstet und sie sind vom Glauben abgeirrt und machen sich selbst viel Schmerzen. 11 Aber du, Gottesmensch, fliehe das! Jage aber nach der Gerechtigkeit, der Frömmigkeit, dem Glauben, der Liebe, der Geduld, der Sanftmut! 12 Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen. (1.Timotheus 6,6-12)

Der Schatz des Reichtums Jesus ist die Liebe im Herzen jedes Menschen. Diese Liebe ist unsere Hoffnung auf ein neues Leben, das ewig währt in der Gerechtigkeit Seines Wortes der Wahrheit. Wir können schon in dieser Welt Gerechtigkeit erfahren im Namen Jesus. Aber begreift, dass diese Welt der Erde keine Gerechtigkeit in Jesus lebt, sondern gegen Seine Gerechtigkeit und Wahrheit rebelliert. Sie hasst das lebendige Wort der Errettung, weil diese Welt schon verdammt ist zu sterben. Aber der Gläubige Seines Wortes kann dieser Welt entfliehen, nicht im fleischlichen Körper, sondern allein im Geist des Herrn Jesus. Es ist der Glauben an die Auferstehung in ein ewiges Leben im Namen Jesus. Das ist die Hoffnung, die wir in Ihm leben. Es ist aber kein Vielleicht, sondern die Gewissheit Gottes im Heiligen Geist durch die Liebe Seines Wortes in unserem Herzen. Haben wir Sein Wort erst mal angenommen, sorgt Jesus dafür, dass wir es nicht mehr verlieren, wenn Du es nicht erlaubst.

Du prüfst mein Herz und suchst es heim bei Nacht; du läuterst mich und findest nichts. Ich habe mir vorgenommen, dass mein Mund sich nicht vergehe. (Psalm 17,3)

Deine Gedanken leiten deine Zunge und die Zunge die Worte deines Mundes. Die Frucht deiner Worte kommt aus der Frucht deines Herzens. Diese Worte zeigen dir, wer in deinem Herzen wohnt. Die Frucht deines Herzen kann die menschliche Frucht des Fleisches sein oder die geistige Frucht im Heiligen Geist. Was in deinem Herzen wohnt, daran glaubst Du und Du folgst deinem Herzen.

Es kam aber die Kunde davon der Gemeinde von Jerusalem zu Ohren; und sie sandten Barnabas, dass er nach Antiochia ginge. 23 Als dieser dort hingekommen war und die Gnade Gottes sah, wurde er froh und ermahnte sie alle, mit festem Herzen an dem Herrn zu bleiben; (Apostelgeschichte 11,22-23)

Antiochia war ein führendes Zentrum des Hellenismus (griechische Mythologie, Griechentum). Barnabas (Sohn des Beistandes), der Beiname Josefs, ermahnt uns alle, unser Herz, fest in der Liebe zum Wort Gottes zu machen. Allein in der Bibel finden wir immer eine Antwort Jesus auf die Dinge dieser Welt. Das Herz, verunreinigt durch die Sünde des Menschen und dieser Welt, muss erst gereinigt, oder besser gesagt erneuert sein in der Wiedergeburt des Gläubigen in Jesus. Er allein ist es, der alles neu macht im Heiligen Geist. Er schenkt uns ein neues Herz und einen starken Geist um uns und unser Leben zu überwinden. Du reinigst dein Herz in der Taufe im Heiligen Geist im Namen Jesus. Stärke dein Herz in der Liebe zum Wort Gottes durch die Werke des Glauben und den Werken der Liebe. Durch dein lebendiges Opfer in einem vernünftigen Gottesdienst. Dann kannst Du über dich herrschen in der Reinheit der Heiligkeit Jesus durch Seine Liebe. Dann sind deine Gedanken rein durch den reinen Geist, die Frucht des Mundes ist rein durch die reine Frucht des Herzens und der Glaube ist rein in der Wahrheit im Heiligen Geist. Diese Welt ist unrein und Du musst dich von ihr distanzieren, damit auch Du nicht unrein wirst. Diese Welt ist verführt durch den Sohn des Verderbens zur Rebellion gegen die Ordnung Gottes und Seiner Wahrheit. Jesus lebendige Wort ist rein in der Liebe und in der Vollkommenheit Seiner Heiligkeit im Heiligen Geist. Wenn Du Jesus folgen willst, dann in der Reinheit deiner Person und deines Lebens im Heiligen Geist. Nur im Namen Jesus bist Du heilig vor Gott, in Seinem Dienst, in Seinem Amt und in Seinem Wort der Liebe kannst Du ein Geist sein mit Ihm. In Jesus Christus kannst auch Du ein Sohn Gottes sein.

So seid nun Gott untertan. Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch. 8 Naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch. Reinigt die Hände, ihr Sünder, und heiligt eure Herzen, ihr Wankelmütigen. 9 Jammert und klagt und weint; euer Lachen verkehre sich in Weinen und eure Freude in Traurigkeit. 10 Demütigt euch vor dem Herrn, so wird er euch erhöhen. (Jakobus 4,7-10)

Wir haben keinen Grund zur Freude, außer in Jesus. Das Lachen dieser Welt spiegelt nur die menschliche Dummheit und die Bösartigkeit des antichristlichen Geistes über die Unwissenheit und Zerstörung des menschlichen Lebens. Mir ist das Lachen schon vor Jahren vergangen und ich bin dankbar für die Freude Gottes im Heiligen Geist. Mein Leben ist alleine noch ertragbar in der Hoffnung auf das Reich Gottes in Jesus Christus. Dank Seiner Wahrheit bin ich noch nicht tot, denn meine Hoffnung war schon gestorben, aber meine Hoffnung ist wieder auferstanden in Jesus und Seiner Wahrheit. Wer den Geist dieser Welt erst erblickt hat, in der Offenbarung des Herrn, der will nichts mehr mit dieser Welt zu tun haben. Ihre Sünde ist tagtäglich eine Beleidigung für unsere Augen und unseren Geist, aber wir kämpfen für die Errettung des Menschen im Namen Jesus, denn er schenkt uns Kraft und Macht in unser Herzen durch die Liebe. Seine Liebe macht uns stark in der Wahrheit Seines Wortes und Ihm opfern wir alles, selbst unser Leben, aus Liebe zu Ihm. Das Leben ist unser Reichtum, den wir Ihm hingeben, um Sein ewiges Leben zu erhalten. Nur in Jesus kannst Du dem Teufel dieser Welt widerstehen und nur in Seiner Kraft der Liebe gegen ihn kämpfen. Jesus hat den ersten Schritt schon vor langer Zeit getan und nun ist es an dir, Ihm auf deinem Weg der Errettung zu folgen. Jesus ist in diese Welt geboren worden und Sein Wort ist Fleisch geworden in Jesus Christus. Nimm Seinen Namen an und folge Seinem Beispiel im Bilde der Schöpfung des Herrn, Jesus Christus. Knie nieder vor dem Thron deines Herzen und erbitte in Ihm die Wahrheit und die Liebe. Bitte und flehe den Herrn um deine Errettung an, damit Du mit Jesus zusammen auf dem Thron der Liebe sitzt und gemeinsam über dein Leben in dieser Welt herrschst. Im Heiligen Geist des ewigen Lebens und in der Liebe Seines Wortes.

Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Matthäus 11,28)

Und der Geist und die Braut sprechen: Komm! Und wer es hört, der spreche: Komm! Und wen dürstet, der komme; und wer da will, der nehme das Wasser des Lebens umsonst. (Offenbarung 22,17)

Die Tür in das Reich Gottes ist die Tür der Liebe zu deinem Herzen. Deine Liebe zu Ihm ist die Liebe eines ewigen Leben im Reich Gottes, im Himmel. Verweile nicht in der Sünde und im Leben dieser Welt, sondern nimm die Macht Jesus in Seiner Kraft der Liebe an und tue Buße. Bereue dein Leben der Sünde vor Jesus. Wenn Du bereit bist, dich von deinen Sünden zu trennen, dann überwindet Jesus die Trennung von dir und reinigt dein Herz. Er vergibt dir alle deine Sünden, wenn Du deinem Nächsten vergibst. Hefte den Sünder an das Kreuz der Sünde im Namen Jesus in der Taufe im Heiligen Geist und nehme Sein heiliges Leben an in der Liebe deines Herzens. Folge Jesus in Seiner Wahrheit Seines Wortes in der Bibel.

Du sollst über mein Haus sein, und deinem Wort soll all mein Volk gehorsam sein; allein um den königlichen Thron will ich höher sein als du. (1.Mose 41,40)

So tut nun von euch die fremden Götter, die unter euch sind, und neigt euer Herz zu dem HERRN, dem Gott Israels. (Josua 24,23)

Mein Herz hält dir vor dein Wort: / »Ihr sollt mein Antlitz suchen.« Darum suche ich auch, HERR, dein Antlitz. (Psalm 27,8)

so soll das Wort, das aus meinem Munde geht, auch sein: Es wird nicht wieder leer zu mir zurückkommen, sondern wird tun, was mir gefällt, und ihm wird gelingen, wozu ich es sende. (Jesaja 55,11)

Und ich will ihnen ein anderes Herz geben und einen neuen Geist in sie geben und will das steinerne Herz wegnehmen aus ihrem Leibe und ihnen ein fleischernes Herz geben, (Hesekiel 11,19)

Und ich will euch ein neues Herz und einen neuen Geist in euch geben und will das steinerne Herz aus eurem Fleisch wegnehmen und euch ein fleischernes Herz geben. (Hesekiel 36,26)

sondern das soll der Bund sein, den ich mit dem Hause Israel schließen will nach dieser Zeit, spricht der HERR: Ich will mein Gesetz in ihr Herz geben und in ihren Sinn schreiben, und sie sollen mein Volk sein und ich will ihr Gott sein. (Jeremia 31,33)

Seht zu, liebe Brüder, dass keiner unter euch ein böses, ungläubiges Herz habe, das abfällt von dem lebendigen Gott; (Hebräer 3,12)

Wenn aber jemand dieser Welt Güter hat und sieht seinen Bruder darben und schließt sein Herz vor ihm zu, wie bleibt dann die Liebe Gottes in ihm? (1.Johannes 3,17)

Amen.

Dank sei Gott, dem Herrn Jesus Christus.

Download Artikel als PDF

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.